Immer wieder sonntags

Görlitz-Zgorzelec. Verkaufsoffene Sonntage wie der von 10. Oktober 2010 entfdalten auch in Görlitz ihren Reiz. Als ob die Innenstadt-Geschäfte nun an den Werktagen geschlossen wären strömen die Kauf- und Schaulustigen in die Stadt. In des Kassen klingt es, dass die Verkaüferseelen vor Freude springen.

Anzeige

Erfolgreicher verkaufsoffner Sonntag in Görlitz

Selbst am späten Nachmittag des 10. Oktobers waren noch verdächtig viele Konsumenten unterwegs.

Für die sich wandelnde Berliner Straße in gewisser Weise ein positiv bestandener Test - selbst im oberen Teil herrschte behendes Treiben.

Eine Unsitte muss einigen wenigen Anbietern auf der Berliner Straße noch ausgetrieben werden: Zehn Minuten vor Toresschluss den letzten Kunden schon den Scheuerhader um die Füße zu schleudern. Ladenschluss heißt doch, dass bis 18 Uhr begonnene Bedienvorgänge zu Ende geführt werden dürfen und nicht etwa, dass das Geschäft Punkt 18 Uhr "kundenfrei" zu sein hat.

Ein Lob diesmal stellvertretend für alle Verkäuferinnen und Verkäufer für das Personal von C&A, wo bis zur letzten Sekunde freundlich bedient und die Kunden mit einem Lächeln verabschiedet wurden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: Thomas Beier | Fotos: BeierMedia.de
  • Erstellt am 11.10.2010 - 07:52Uhr | Zuletzt geändert am 11.10.2010 - 08:06Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige