Stadtverwaltung Görlitz am Brückentag zu

Stadtverwaltung Görlitz am Brückentag zuGörlitz, 18. Mai 2022. Am Freitag, dem 27. Mai 2022, also einen Tag nach Himmelfahrt, wird in der Stadtverwaltung Görlitz der sogenannte Dienstbetrieb bis auf wenige Ausnahmen eingestellt. Grund: Die Beschäftigten bleiben zu Hause und können dadurch ein superlanges Wochenende nutzen.

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Stille auf den Fluren und in den Amtsstuben – doch es gibt Ausnahmen

Doch halt! Einige der städtischen Einrichtungen haben an diesem Tag doch geöffnet und zwar zu diesen Zeiten:


    • Das Standesamt nimmt die Anzeige von Sterbefällen in der Zeit von 9 bis 11 Uhr entgegen, die Überlebenden nutzen dazu bitte den Eingang Brüderstraße 7.

    • Die Friedhofsverwaltung ist von 9 bis 12 Uhr besetzt.

    • Die Stadtbibliothek zieht durch und ist am Freitag, dem 27.Mai 2022 wie gewohnt von 10 bis 19 Uhr und am nächsten Tag, dem Sonnabend, von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

    • Die Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur sind ebenfalls nicht faul: Die Häuser des Kulturhistorischen Museums – das Barockhaus Neißstraße 30, der Kaisertrutz und der Reichenbacher Turm – haben am Freitag wie immer von 10 bis 18 Uhr geöffnet sowie zusätzlich am Pfingstmontag, dem 6. Juni 2022, von 10 bis 17 Uhr.


Kulturzuschlag:
Der Klang der Stille (im Görlitzer Rathaus)

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 18.05.2022 - 09:47Uhr | Zuletzt geändert am 18.05.2022 - 10:10Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige