Fördermittel für den ländlichen Raum der östlichen Oberlausitz

Fördermittel für den ländlichen Raum der östlichen OberlausitzGörlitz, 14. Dezember 2018. Wie die Website markersdorf.de berichtet, können ab dem 18. Dezember 2018 in der LEADER-Region "Östliche Oberlausitz" wieder Förderanträge für Projekte eingereicht werden. Unterstützt werden sollen Ideen für den ländlichen Raum mit insgesamt 1,1 Millionen Euro.
Abbildung: Im Görlitzer Ortsteil Schlauroth, im Hintergrund die Landeskrone

Fristen beachten!

Projekte zur Stärkung der touristischen Infrastruktur müssen bis Ende Januar 2019 eingereicht sein, für andere Projekte gilt eine Frist bis zum 7. März 2018.

Alle Details und die Ansprechpartner sind auf der Website der Gemeinde Markersdorf zu finden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 14.12.2018 - 09:38 Uhr
  • drucken Seite drucken