Fördermöglichkeiten des Deutsch-Polnischen Jugendwerks 2018

Fördermöglichkeiten des Deutsch-Polnischen Jugendwerks 2018Görlitz-Zgorzelec, 3. März 2018. Wer etwas dafür tut, dass sich deutsche und polnische Kinder und Jugendliche näher kommen, kann evenjtuell in den genuss einer Förderung durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) kommen. Infrage kommen kleine Projekte wie vielleicht ein deutsch-polnisches Kinderfest oder einen zweisprachigen Themenabend wie auch größere, beispielsweise eine bunte Ferienwoche für Kinder und Jugendliche von beiden Seiten der Lausitzer Neiße.

Meetingpoint Music Messiaen berät und nimmt Anträge entgegen

Kleine Projekte, die dem deutsch-polnischen Jugendaustausch dienen, ihn dokumentieren oder fördern, können im Rahmen des "4x1 ist einfacher"-Antrags mit einer Förderung in Höhe von bis zu 1.000 Euro bezuschusst werden, wenn mindestens 111 Euro aus eigenen Mitteln dazugelegt werden.

Große Begegnungen zwischen deutschen und polnischen Kindern und Jugendlichen, die mindestens vier und maximal 28 Tage dauern, in denen die beiden in etwa gleichgroßen Gruppen zum Beispiel Sportwettkämpfe stattfinden, etwas gebaut wird, die Teilnehmer sich sich künstlerisch ausleben oder die gemeinsame Geschichte entdecken, können bei den Programm-, Fahrt- und Unterkunftskosten sowie den Sprachmittlerhonoraren bezuschusst werden. Wichtig ist, dass für das Begegnungsprojekt ein polnischer Partner gefunden wird, mit dem das Projekt gemeinsam organisiert und beantragt wird.

Der Meetingpoint Music Messiaen, für den sich von der Idee bis zur Eröffnung der unvergessene Dr. Albrecht Goetze in Görlitz und Zgoerzelec engagiert hatte, ist seit 2014 Zentralstelle des DPJW und berät zu Fördermöglichkeiten und nimmt Anträge an das DPJW entgegen. Die Anträge müssen bis drei Monate vor Projektbeginn gestellt werden.

Für Anträge für das Jahr 2018, die bis zum 30. April im Meetingpoint eingehen, kann eine Förderung bei vorliegender Förderfähigkeit mit bis zu 70 Prozent der Festbeträge zugesichert werden. Auch darüber hinaus können Anträge gestellt werden, wenn es das Fördermittelbudget des DPJW zulässt, werden diese genauso gefördert.

Mehr:
DPJW – Förderrichtlinien und Festbeträge

Auskunft und Hilfe bei der Antragstellung:
Dienstags und donnerstags zwischen 8 und 15 Uhr,
im Meetingpoint-Büro, Demianiplatz 40, 02826 Görlitz,
oder per Mail an office@themusicpoint.net

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: r4ed | Foto: jarmoluk / Michal Jarmoluk, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 02.03.2018 - 21:18 Uhr
  • drucken Seite drucken