Mit Nadel und Faden – Persönliche Geschenke mit DIY

Mit Nadel und Faden – Persönliche Geschenke mit DIYGörlitz, 27. November 2013. Endlich ist der kuschelige Winter da und die Abende können in den eigenen vier Wänden mit heißem Tee und im warmen Wohlfühlpulli so richtig genossen werden. Besonders beliebt sind die Tage Zuhause bei kreativen Bastlern und Nähern. Handarbeiten eignen sich in der kalten Jahreszeit nämlich wunderbar, um zu entspannen und die frostigen Zeiten sinnvoll zu nutzen. Selbstgefertigte Eigenkreationen nach der "Do it yourself" (DIY) Methode, egal ob Mode oder Alltagsgegenstand, sind außerdem voll im Trend. Dabei können alte Materialien neu kombiniert und zu Unikaten gefertigt werden. Wer kleine und große Projekte verwirklichen möchte, dem stehen unabhängig von den jeweiligen Bastelfähigkeiten mannigfaltig Möglichkeiten zur Verfügung.

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Kreativwerkstätten und Handarbeitskurse

Einige Gemeinden und Clubs bieten in Görlitz Bastel- und Kreativkurse an, in denen man unter anderem Stricken, Filzen oder Nähen lernen kann. Da viele Veranstaltungen von Vereinen und ehrenamtlich veranstaltet werden, ist zumeist nur eine kleine Kursgebühr, die die Materialkosten deckt, erforderlich.

Die Näharbeiten schulen dabei nicht nur die Kreativität, sondern auch die Augen-Hand-Koordination. Nicht zu vergessen sind außerdem der soziale Austausch, wenn in einer Gruppe gearbeitet wird sowie die Freude am Ergebnis. Wer Zuhause das Erlernte weiterführen möchte und Einsteiger- oder Profinähmaschinen sucht, findet beispielsweise bei W6-Wertarbeit verschiedene Modelle für das Hobby. Aber auch erfahrene NäherInnen können zumeist in freien Workshops nach Lust und Laune Projekte realisieren.

Wie am Schnürchen – Blogs bieten Anleitungen en masse

Wer noch nicht weiß, mit welcher Arbeit begonnen werden soll, kann sich in Magazinen oder im Internet zahlreiche Anregungen holen und den Entwurf nach den eigenen Vorstellungen umgestalten. Eine kurze Suche im World Wide Web liefert bereits eine Vielzahl von Weblogs mit Do-It-Yourself-Ideen und Nähanleitungen, die für jeden Nachmacher etwas bereithalten. Egal, ob Taschen, Kissenbezüge, Kleidungsstücke oder Kinderspielzeuge, Schnittmuster und Schritt-für-Schritt-Beschreibungen geben Inspirationen und helfen Laien bei der Fertigung toller Werke. Auch wenn sich die ersten Arbeiten auf einfache Muster und Gegenstände beschränken werden, steht der Anfänger aufgrund der Fülle der verfügbaren Anleitungen vor der Qual der Wahl.

Geschenke mal anders und ganz individuell

Heute fällt es immer schwerer, Geburtstags- und Weihnachtswünsche zu erfüllen. Das ist einerseits der Individualisierung und andererseits dem Konsumbestreben der modernen Gesellschaft geschuldet, sodass materielle Wünsche in vielen Fällen gleichartig befriedigt werden. Besonderen Anklang finden daher vermehrt persönliche Präsente, wie sie in liebevoller Handarbeit hergestellt werden können. Ein selbst genähtes Halstuch, eine Tagesdecke, Taschen oder ähnliche Gebrauchsgegenstände sehen nicht nur schön aus, sondern erfüllen tagtäglich einen Zweck, der an den Schenkenden erinnert.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 27.11.2013 - 05:56Uhr | Zuletzt geändert am 07.10.2021 - 10:15Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige