Deutsch-Paulsdorf bereitet sich aufs Krippenspiel vor

Markersdorf | Deutsch-Paulsdorf, 16. Oktober 2013. 18 Beteiligte bereiten sich auf die vier Auführungen des Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiels, die zur Adventszeit im Dorfmuseum Markersdorf über die Bühne gehen, vor. Pressesprecher Rolf Domke verrät nichts über den Inhalt des diesjährigen Stücks, verspricht aber "spannende Figuren, eine rhythmische Handlung, schöne Singstimmen".

Anzeige

Gespielt wird zur Freude und für den guten Zweck

Das jährliche Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel wird - bereits zum 11. Mal - von der Unabhängigen Initiative Niederschlesien e.V. (UIN) auf die Beine gestellt, die eigens eine "Sektion Krippenspiel" ins Leben gerufen hat.

Der Eintritt ist frei, wer aber eine Spende geben will, hilft damit unmittelbar bedürftigen Menschen aus der Region.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonntag, 15. Dezember 2013 (3. Advent)
Sonntag, 22. Dezember 2013 (4. Advent)
Vorstellungen je um 14.30 Uhr und 16.00 Uhr
im Dorfmuseum Markersdorf,
Kirchstraße 2, 02829 Markersdorf.

Mehr:
Nachrichten aus Deutsch-Paulsdorf

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: BeierMedia.de
  • Erstellt am 16.10.2013 - 23:08Uhr | Zuletzt geändert am 16.10.2013 - 23:22Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige