Ein Tag für junge Löwen

Ein Tag für junge LöwenKulturinsel Einsiedel | Zentendorf. Mit dem Leo-Tag möchte der Lions Club Görlitz/Zgorzelec Kindern im Alter bis zu 12 Jahren einen unbeschwert-fröhlichen Tag auf der Kulturinsel Einsiedel ermöglichen. Eingeladen zum Mitmachen zwischen 11 und 15 Uhr sind die Kinder und ihre Betreuer aus deutschen und polnischen Heimen, Förderschulen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Bisher haben mehr als 130 Teilnehmer zugesagt.

Am Donnerstag, dem 26. Mai 2011, ist Leo-Tag auf der Kulturinsel Einsiedel

„We serve.“ (Wir dienen) ist das Motto der rund 1,4 Millionen Lions weltweit. Und das setzt der deutsch-polnische Lions Club Görlitz/Zgorzelec mit Tatkraft um. „Nachdem wir uns in den vergangenen Monaten vor allem in der Hochwasserhilfe, in Kultur und Sport engagiert haben, stehen beim Leo-Tag Kinder im Mittelpunkt, die sonst kaum Gelegenheit haben, die fantasievolle und verrückte Welt der Kulturinsel Einsiedel zu erleben“, erklärt Clubpräsident Thomas Beier.

Entsprechend sollen den Kindern viele Erlebnisse geboten werden: Spiele, Künstler, Zauberer und Märchenerzähler sind angesagt. Auch zwei der aus dem KRÖNUM bekannten Artisten werden dabei sein. Wer will, kann sich bei ihnen als Jongleur ausprobieren oder den Artisten bei der Probe helfen. „Wir werden den Kindern viele Gelegenzeiten zum Mitmachen anbieten, damit es ein erlebnisreicher Tag wird“, unterstreicht Christiane Neuburger von der Kulturinsel Einsiedel, bei der die Fäden für den Leo-Tag zusammenlaufen. Piratenschiff, Zauberschloss, abenteuerliche Brücken und Geheimgänge, das Weidenlabyrinth und vieles mehr wollen entdeckt werden. Natürlich ist - zwischen all den Spielen und Entdeckungen auf der Kulturinsel - an eine warme Mahlzeit und Getränke gedacht.

Die Idee, benachteiligten Kindern einen ganz besonderen Tag zu bieten, hatte Volker Wünsche, Vorsitzender des Hilfswerks des Lions Clubs Görlitz/Zgorzelec. „Der Leo-Tag wäre in diesem Umfang nicht möglich, hätten wir nicht in den Kulturinsel-Geistern wunderbare Partner gefunden, die mit Ideen und Engagement den Leo-Tag organisiert haben“, hebt auch er die Unterstützung durch den grüngeringelten Abenteuer-Freizeitpark hervor.

Anmelden!
Interessierte Einrichtungen können sich auf der Kulturinsel Einsiedel bei Christiane Neuburger unter Tel. 035891 49150 melden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: BeierMedia.de
  • Zuletzt geändert am 19.05.2011 - 23:21 Uhr
  • drucken Seite drucken