Um trinationalen Preis bewerben!

Zittau | Reichenberg (Liberec) | Hirschberg (Jelenia Góra). Noch bis zum 30. September 2009 läuft die Bewerbungsfrist für den trinationalen Preis der Euroregion. Gefagt ist, wer hier eine grenzübergreifende partnerschaftliche Beziehung pflegt.

Anzeige

Angesprochen ist eigentlich jeder

Die Bewerbung ist in fünf Kategorien möglich:

*Kommunale Partnerschaften
*Gesundheit und Sicherheit
*Bildung
*Tourismus und Sport
*Kultur

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind juristische Personen des öffentlichen wie auch Privatrechts und Einzelpersonen, die ihren Sitz in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa haben bzw. hier wohnhaft sind.
Dies gilt für alle teilnehmenden Partner.
Die Partnerschaften müssen grenzüberschreitend sein.

Ausrichtung und Kontakt in Deutschland:

Euroregion Neisse e.V.
Portsmouther Weg 1, 02763 Zittau
Tel. 03583 - 5 75 00
Fax 03583 - 51 25 17
eMail watterott(at)euroregion-neisse.de (at)=@

Mehr:
http://www.neisse-nisa-nysa.org

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: /red
  • Erstellt am 02.09.2009 - 09:58Uhr | Zuletzt geändert am 02.09.2009 - 10:20Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige