Görlitzer Rotarier spenden an Jugendfeuerwehr

Görlitzer Rotarier spenden an JugendfeuerwehrGörlitz, 3. Mai 2021. Der Rotary Club Görlitz, Teil von Rotary International als weltweiter Vereinigung berufstätiger Männer und Frauen, hat sich seit vielen Jahren die Jugendarbeit auf die Fahnen geschrieben. Diesmal wurde die Görlitzer Jugendfeuerwehr mit einer Spende bedacht.

Abb.: Der Brand im Maro-Gewerbepark im Jahr 2019 war durch eine Unachtsamkeit ausgelöst worden

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Benefizkonzert musste abgesagt werden

Anlass für die Spende ist der morgige des Tag der Feuerwehr. Dass ausgerechnet die Jugendfeuerwehr Görlitz die Spende erhält, hängt mit dem Großbrand in der früheren Maschinenfabrik Roscher, zuletzt bekannt als Sitz der Autoglas Görlitz GmbH und weiterer Gewerbebetriebe, zusammen. Das Gebäude war am 25. Februar 2019 von einem Feuer weitgehend zerstört worden, wenige Tage später, am 1. März, waren die Flammen erneut aufgelodert.

Ursprünglich hatte der Rotary Club Görlitz für Mai ein Benefizkonzert mit der Akademischen Philharmonie unmittelbar an der wieder aufgebauten historischen dreischiffigen Industriehalle im Rauschwalder Maro-Gewerbepark geplant, die Einnahmen aus dem Konzert waren für die Spende gedacht. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie musste das Konzert ausbleiben.

Damit die Ausbildung der Jugendfeuerwehr dennoch unterstützt werden kann, haben sich die Rotarier nun für die direkte Spende entschieden: 2.000 Euro gehen an die Görlitzer Jugendfeuerwehr. Der Betrag setzt sich sowohl aus Spenden der Rotarier zusammen, die trotz Ausfalls des Konzerts den Kartenpreis bezahlt haben, als auch aus Mitteln der Volks- und Raiffeisenbank Niederschlesien eG und vom Eigentümer des Maro-Parks, Carl J. Vielhaben. Das Geld wird demnächst übergeben.

Mehr:
Rotary International

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 03.05.2021 - 08:14Uhr | Zuletzt geändert am 03.05.2021 - 08:56Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige