WORCATION widmet sich Flucht und Migration

WORCATION widmet sich Flucht und MigrationGörlitz, 27. April 2019. Zu einer zweiwöchigen internationalen Jugendbegegnung mit Workcamp-Charakter "Flucht und Migration – gestern und heute" lädt der Meetingpoint Music Messiaen ein. Das mit dem Europäischen Jugendkarlspreis ausgezeichnete WORCATION-Projekt findet 2019 vom 27. Juli bis zum 10. August statt.
Abbildung: Geborgen auf dem Gelände des Stalag VIII A in Görlitz-Moys (heute Zgorzelec-Ujazd)

Kunst als Zugang zu Schicksalen und eigener Identität

Kunst als Zugang zu Schicksalen und eigener Identität

Die Teilnehmer leben zusammen und nehmen tagsüber an englischsprachigen Workshops teil. Die Workshops beziehen sich auf den Zweiten Weltkrieg, am Beispiel von einzelnen Kriegsgefangenen im Stalag VIII A, die während des Zweiten Weltkrieges in Görlitz inhaftiert waren. Heute ist das Kriegsgefangenenlager ein Ort der Erinnerung und Bildung für Menschen aus der ganzen Welt.

Der praktische Teil von WORCATION besteht darin, dass die Teilnehmer gemeinsam mit einem Archäologen Teile des Geländes freilegen, um Artefakte aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges zu bergen und zu katalogisieren.

Zudem setzen sich die Teilnehmer mit dem diesjährigen Thema "Flucht und Migration" auf künstlerisch auseinander. Damit soll es ihnen gelingen, sich durch Kunst den Einzelschicksalen der Kriegsgefangenen, der Vertriebenen und auch der Migranten von heute zu nähern, um auf diese Weise die eigene Identität zu erkennen, zu stärken und im internationalen Team neue Ideen zu entwickeln und dadurch eine künstlerische Aufführung entstehen zu lassen.

Anmelden!

Unter www.meetingpoint-music-messiaen.net, an history@themusicpoint.net und per Telefon unter 03581 - 66 12 69.
Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt 100 Euro, auch die Verpflegung, Unterkunft und Workshops sind bereits enthalten.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bilderquelle: Meetingpoint Music Messiaen e.V.
  • Zuletzt geändert am 25.04.2019 - 07:27 Uhr
  • drucken Seite drucken