Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel stimmte auf Weihnachten ein

Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel stimmte auf Weihnachten ein Markersdorf, 24. Dezember 2018. Mit der sechsten Aufführung ging gestern die diesjährige Krippenspielsaison in Markersdorf, der Großgemeinde am Fuße der Landeskrone, zu Ende. Der Deutsch-Paulsdorfer Krippenspielverein hatte von A bis Z für alles gesorgt: Das Stück geschrieben (Autorinnen Beatrix Rudolph und Lucardis Giebel), Proben, Bühnenbild und nichtzuletzt die sechs Aufführungen.
Abbildung: Endlich angekommen im Stall zu Betlehem

Viel Beifall für die Krippenspieler

Viel Beifall für die Krippenspieler

Spielszene: Unterwegs in einer Herberge

Und diese Aufführungen haben die Markersdorfer und ihre Gäste wieder begeistert. Neu war in der Markersdorfer Museums- und Veranstaltungsscheune zentral angeordnete Bühne. Dadurch war das Publikum noch näher am lebhaften Geschehen.

Das rankte sich um die Reise der drei Weisen aus dem Morgenland, auch die Heiligen Drei Könige genannt, zum Jesuskind in der Krippe. Auf dem Weg dorthin erlebten sie viel Menschliches, aber auch, wie stark sie vom Stern geleitet wurden.

Die Markersdorfer und ihre Gäste bedachten auch die 16. Auflage des Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiels mit viel Beifall.

Mehr erfahren:
Großes Finale für Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel


Der Görlitzer Anzeiger wünscht allen Lesern in Nah und Fern frohe Weihnachtstage!
Görlitzer Anzeiger życzy wszystkim czytelnikom Wesołych Świąt!
The Görlitzer Anzeiger wishes all readers a Merry Christmas!
Görlitzer Anzeiger si přeje všem čtenářům Veselé Vánoce!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: TEB | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 24.12.2018 - 08:51 Uhr
  • drucken Seite drucken