Deutsch-polnische Sprachbegegnung mit Höhepunkt

Görlitz-Zgorzelec, 31. Oktober 2015. Die deutsch-polnischen TANDEM-Begegnungsabende in Görlitz haben sich längst etabliert. Nun gibt es weitere Termine.

Anzeige

Serdecznie zapraszamy!

Thema: TANDEM Network

TANDEM Network

TANDEM - das steht für Treffen (polnisch: spotkanie) in Görlitz-Zgorzelec, die für alle gedacht sind, die sich für die Bewohner oder ihre Sprache jeweils am anderen Neißeufer interessieren.

"Wir laden alle unsere Teilnehmer, Freunde, sowie jeden, der sich für die polnische Sprache interessiert herzlich zum TANDEM, dem deutsch-polnischen Begegnungsabend ein. Er ist für alle Leute, die die Sprache der Menschen von der anderen Seite der Neiße lernen oder einfach neugierig sind, Leute aus Zgorzelec zu treffen", werben Robert und Michael für Ihre Veranstaltung. Beide garantieren gute Unterhaltung, eine nette Atmosphäre sowie die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse auszuprobieren.

Am Dienstag, dem 17. November 2015, soll es als einen weiteren Höhepunkt einen deutsch-polnischen Koch-Abend geben. Um ein deutsch-polnisches Menü zusammenstellen zu können wird gebeten, die Lieblingsrezepte mitzubringen. Die sollen dann gesammelt werden um am Ende zu wählen, was gekocht werden soll. Übrigens: Zwiebelkuchen und faule Piroggen waren bei vergangenen Koch-Abenden der Renner.

Alle weiteren Informationen zu diesem Spektakel gibt es am Dienstag, dem 3. November. Außerdem kommt dann eine separate Einladung, mit der alle um Anmeldung gebeten werden, weil die Küche im Kreativzentrum Hainwald nur Platz für bis zu 18 Personen bietet.

Prädikat: Hingehen!
Dienstag, 3. November 2015, 18 Uhr,
Städtisches Kulturhaus, Parkstraße 1 in Zgorzelec
(Mejski Dom Kultury, ul. Parkowa 1, Zgorzelec).

Drodzy przyjaciele spotkania TANDEM,

serdecznie zapraszamy wszystkich naszych uczestników, ich przyjaciół, oraz każdego, kto jest zainteresowany językiem niemieckim na spotkanie "TANDEM" polsko-niemieckie spotkania konwersacyjne. Są one skierowane do osób uczących się sąsiedniego języka lub chętnych poznania mieszkańców z Görlitz.

We wtorek, 3. listopada 2015 r. w Miejskim Domu Kultury (Zgorzelec, ul. Parkowa 1) o godz. 18:00 będą czekali na Państwa Robert i Michael. Gwarantujemy dobrą zabawę, miłą atmosferę oraz okazję do zasięgnięcia porady językowej.

17. listopada odbędzie się następną atrakcja naszego programu: nasz polsko-niemieckie wieczór kulinarny. Chcemy przygotować polsko-niemieckie menu. Przynieście proszę ulubione przepisy, które zbierzemy i na koniec zagłosujemy za najlepszymi potrawami.

Tylko tyle to: ciasto cebulowe i pierogi leniwe były zawsze gwoździami wieczoru na ostatnich spotkaniach kulinarnych ;-)

Więcej informacji o wieczorze kulinarnym przekażemy na spotkaniu w następny wtorek. Dodatkowo prześlemy wam oddzielne zaproszenie, w którym poprosimy Was o wpisanie chęci uczestnictwa, ponieważ w kuchni w Kreativzentrum Hainwald mamy miejsce na maksymalnie 18 osób.

Pozdrawiamy

Robert & Michael

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Briefe durch die Gitter

    Görlitz, 7. April 2021. Von Thomas Beier. Im linearen TV lief vor Tagen so etwas wie ein Korea-Theme...

  • Wie gewinne ich meine Ex-Freundin zurück?

    Görlitz, 2. April 2021. Die Frühlingssonne wird immer stärker, im Görlitzer Stadtpark und den wieder...

  • Antragsfrist verlängert

    Görlitz, 31. März 2021. Eigentlich war der 31. März 2021 die Deadline: Nur wer bis heute Projekte ei...

  • Corona-Krise in der Krise

    Landkreis Görlitz, 28. März 2021. Von Thomas Beier. Wie gespalten Deutschland noch immer ist, auch d...

  • Eine andere Zeit

    Görlitz, 20 .März 2021. Jetzt mal ehrlich: Wenn man in Görlitz wohnt und, wie man so schön sagt, in ...

  • Quelle: red
  • Erstellt am 31.10.2015 - 00:12Uhr | Zuletzt geändert am 31.10.2015 - 00:30Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige