Kanal zwischen Sedlitzer und Ilse-See entsteht

Senftenberg / Zły Komorow. Seit dem 15. Juni 2010 haben die Vorbereitungen für die Baumaßnahme „Schiffbarer Überleiter 11, 1. Bauabschnitt“ begonnen. Im ersten Bauabschnitt des schiffbaren Kanals zwischen dem Sedlitzer und dem Ilse-See wird der Tunnel unter der Bundesstraße B 169 und den vier Gleisen der Deutschen Bahn AG errichtet. Im Auftrag des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg, des Landes und des Bundes ist die LMBV als Projektträger verantwortlich für einen erfolgreichen Bau des Projektes. Die vorbereitenden Arbeiten, wie das Einrichten der Baustelle und der Bau der örtlichen Umgehungstrecke der B 169, erfolgen durch die Firma Wolff & Müller.

Anzeige

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 18.06.2010 - 02:01Uhr | Zuletzt geändert am 18.06.2010 - 02:06Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige