Abwasser auf der Krone

Abwasser auf der KroneGörlitz, 14. November 2008. Ein durchaus als kurios zu bezeichnendes Stück Abwasserleitung stellten die Stadtwerke Görlitz (SWG) jetzt fertig. Die Stadtwerker errichteten innerhalb von vier Monaten eine fünfzig Meter lange Abwasserleitung auf einer Mauerkrone.

Eigentlich nicht für die Ewigkeit gedacht: Abwasserleitung auf der Mauerkrone

Foto: Stadtwerke Görlitz AG

Anzeige

Provisorium nun dauerhaft saniert

Die ungewöhnliche Abwasserleitung stammte aus dem Jahr 1930 und wurde ursprünglich als Zwischenlösung für eine geplante Bebauung zwischen der Reichenbacher Straße und der Eisenbahn errichtet. Nach dem Krieg wurden die Baupläne nicht weiter verfolgt.

Sonne, Regen und Efeu hatten die Mauer und damit auch den einbetonierten Schmutzwasserkanal im Laufe der Jahre stark in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt. Die Stadtwerke erneuerten deshalb jetzt die Mauer samt Mauerkrone und Abwasserleitung.

Die Arbeiten führte die Görlitzer Gleis- und Tiefbau GmbH durch. "Für uns war das keine alltägliche Baumaßnahme. Die Mauer grenzt direkt an mehrere Gartenlauben an und ist nur schwer zugänglich. Wir mussten deshalb einen Kran mit einem fünfzig Meter langen Schwenkarm einsetzen, um die Betonwände zu errichten", erklärt Uwe Weißbach vom Sachbereich Investitionen bei den Stadtwerken.

Rund 250 Kubikmeter Beton wurden verarbeitet, das Niederschlags- und Schmutzwasser während der Baumaßnahme über eine provisorische Leitung abgepumpt. Der neue Abwasser- und Regenwasserkanal wurde in der Mauerkrone neu verlegt und mit Gehwegplatten verschlossen. Damit sind die beiden Leitungen vor Wind und Wetter geschützt. Auch die Stadtwerke können zukünftig notwendige Baumaßnahmen am Kanal besser durchführen, da die Mauerkrone jetzt über ein Tor begehbar ist.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Stadtwerke Görlitz AG
  • Erstellt am 14.11.2008 - 19:30Uhr | Zuletzt geändert am 11.07.2020 - 10:08Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige