Arbeitsplätze in Bautzen

Bautzen | Salzenforst, 29. Januar 2008. Mit einer symbolischen Grundsteinlegung begann die Nürnberger Leoni-Gruppe am 28. Januar 2008 ein Investitionsvorhaben in Bautzen. Der weltweit tätige Hersteller von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen errichtet im Gewerbegebiet Salzenforst einen neuen Standort zur Produktbearbeitung mit Elektronenstrahlen für etwa 30 Mitarbeiter. Das Investitionsvolumen umfasst rund 15 Millionen Euro. Die Wirtschaftsförderung Sachsen hatte den Investor gemeinsam mit der Stadt Bautzen bei der Standortsuche begleitet.

Kabelspezialist Leoni investiert in Salzenforst

Wie der Geschäftsführer der Leoni Studer Hard GmbH Hans J. Hartmann sagte, erweitert Leoni seine bisherigen Kapazitäten im Bereich der Elektronenbestrahlung, wovon es bereits Anlagen in Däniken in der Schweiz gibt. Der neue Betrieb bei Bautzen werde Hersteller von Kunststoff- und Verbundrohren sowie Kabelproduzenten aus dem ostdeutschen und osteuropäischen Raum beliefern.

Die im deutschen MDAX börsennotierte Leoni-Gruppe beschäftigt rund 47.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern und erzielte 2007 einen Konzernumsatz von etwa 2,3 Milliarden Euro. Hauptkunde ist die Automobilindustrie, das Produktspektrum reicht von der einadrigen Fahrzeugleitung bis zum kompletten Bordnetz-System mit integrierter Elektronik.

Der heutige "Top-Arbeitgeber in Deutschland" bzw. "Supplier of the Year Award" von General Motors geht zurück auf eine Drahtwerkstatt aus dem 16. Jahrhundert. Feinste Gold- und Silberdrähte für kostbare Stickereien gingen als "Leonische Waren" in die Geschichte ein.

Mehr:
https://www.leoni.com

Knapp zwölf Jahre später:
Bautzen als Oberlausitzer Wirtschaftslokomotive
Ostsachsen als aufstrebende Wirtschaftsregion in Deutschland



Teilen Teilen
Stichörter Stichwörter
Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Leoni GmbH investiert in Salzenforst

Von Johannes Matzke am 17.03.2010 - 21:49Uhr
Ich wundere mich, dass hier noch keiner seine Meinung geschrieben hat!

Es werden Arbeitsplätze geschaffen und keiner interessiert sich dafür, das gibt zu denken. Ich meinerseits würde gern einen Job in der Firma Leoni GmbH Bautzen/Salzenforst annehmen, jedoch fehlt mir die nötige Qualifikation.

Danke Ihnen, dass Sie mir die Gelegenheit gegeben haben, mich zu äußern.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 29.01.2008 - 11:37 Uhr
  • drucken Seite drucken