So sparen Görlitzer beim Onlineshopping

So sparen Görlitzer beim OnlineshoppingGörlitz, 22. November 2022. Die Görlitzer Innenstadt mit ihren zahlreichen Shoppingmöglichkeiten spricht für sich: Shoppen ist in Görlitz angesagt! Doch die Konkurrenz schläft nicht, auch der Internetkauf wird immer attraktiver. Die Zeiten bringen es mit sich, dass mancher stärker denn je auf sein Portemonnaie achten muss. Wie die Görlitzer beim Einkaufen – gerade in Hinsicht auf Weihnachten – sparen können.

Abb.: Das etwas versteckt gelegene CityCenter Görlitz soll nach der Wiedereröffnung des historischen Kaufhauses mit diesem eine Einheit bilden

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Outlets – manchmal die beste Möglichkeit zu sparen

 Outlets – manchmal die beste Möglichkeit zu sparen

Das Görlitzer Kaufhaus am Demianiplatz aus dem Jahr 1913 gilt als schönstes Kaufhaus Deutschlands und soll als Premium Kaufhaus wiedereröffnet werden. Zur Weihnachtszeit 2022 allerdings dient es dem Görlitzer Theater, das von einem Wasserschaden schwer beeinträchtigt ist, als Ersatzspielstätte.

Archivbild: © Görlitzer Anzeiger

In Görlitz und der deutsch-polnischen Region um die Stadt herum gibt es einige Outlets, die als Ladengeschäft, Fabrikverkauf oder Online Outlet zu finden sind. Seien es Sportartikel, Modeartikel und Bekleidung, Schuhe oder Süßwaren – Schnäppchen warten hier und im Internet insgesamt öfter, als mancher glauben mag. Outlets sind geradezu dafür geschaffen, Geld beim Shoppen zu sparen.

Grundsätzlich handelt es sich bei einem Outlet um eine Verkaufsstelle, bei der B-Ware, Rückläufer aus dem Handel oder Produkte aus vorherigen Kollektionen verkauft werden. Oft findet man hier jedoch auch Ware aus Überproduktion. Ganz gleich, was man in einem Outlet in Görlitz und Umgebung kauft: Man kann sich in vielen Fällen auf attraktive Rabatte einstellen.

Doch Outlets gibt es nicht nur im stationären Handel. Immer mehr Outlets eröffnen auch im Internet, oft als reine Online Outlets. Inzwischen hat sich herumgesprochen, welche großartigen Vorteile das World Wide Web bietet, wenn es um Shopping geht. Zum Beispiel muss man nicht erst womöglich weit fahren und dann auch noch einen Parkplatz suchen, um sich die Produkte ansehen zu können. Zudem kann man online noch viel einfacher einen Preisvergleich anstellen. Ein weiterer Pluspunkt: Shoppen in Online-Outlets geht von überall – ob von der Couch, von unterwegs oder vom Esstisch aus.

Rabattcodes, Angebote und Gutscheine – so geht sparen im World Wide Web

Ob Outlet oder nicht – die meisten Onlineshops bieten immer wieder einmal besondere Angebote an. Man muss als Käufer nur die Augen nach Rabattcodes und Gutscheinen offenhalten. Dabei gilt es, nicht nur beim Händler selbst zu suchen. Oftmals sind diese auch auf anderen Seiten zu finden.

Wer einen Gutschein im Netz gefunden hat, sollte zunächst prüfen, ob dieser für die gewünschte Ware geeignet ist. Nicht immer lässt sich ein Rabattcode mit anderen Vorteilen kombinieren. So haben Gutscheine meist keine Gültigkeit bei bereits reduzierter Ware. Darüber hinaus hilft es oft, noch einmal abzuwarten. Vielleicht steht ja schon bald schon eine neue Rabattaktion an? Oder aber der Onlineshop bietet weitere, ganz andere Möglichkeiten zum Sparen an. Es hilft jedenfalls, sich beim Onlineshopping etwas Zeit zu lassen und dann bei der besten Gelegenheit zuzuschlagen.

Kein Kauf ohne Preisvergleich

Ein grundlegender Vorteil von Online-Outlets gegenüber dem stationären Handel: Ein einfacher Preisvergleich ist möglich. Durch das Recherchieren im Netz kann schnell herausgefunden werden, ob der Preis für einen Artikel angebracht ist oder nicht. Denn selbst wenn ein Produkt mit "Rabatt", "Sale" oder "Aktion" gekennzeichnet ist, bedeutet das noch lange nicht, dass es sich um die preisgünstigste Möglichkeit handelt. Im Internet kann man ganz unkompliziert Waren von einem Shop mit denen eines anderen vergleichen.

Achtung: Nur bei seriösen Anbietern einkaufen!

Im Internet gibt es leider nicht nur Händler, die es gut mit ihrer Kundschaft meinen. Neben seriösen Anbietern gibt es auch solche, die es gar nicht sind. Internetbetrüger sind auf Kreditkarten- oder Bankdaten von Nutzern aus oder wollen sie um ihr Geld bringen und liefert dafür keine Ware.

Um sich nicht in Unkosten zu stürzen, ist es wichtig, nur bei wirklich seriösen Anbietern zu shoppen. Schon ein Blick in das Impressum kann viel über die Seriosität eines Händlers aussagen. Doch auch Erfahrungsberichte und Rezensionen können bei der Einschätzung helfen. So gibt man Internetkriminalität möglichst keine Chance und schont das eigene Portemonnaie beim Onlineshoppen.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten verwenden

Es gibt viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, wenn man im Internet shoppt. Während man in einem Outlet in Görlitz lediglich zwischen Barzahlung, Kreditkarten- und Bankkartenzahlung entscheiden kann, gibt es im Internet noch viele weitere Möglichkeiten.

So wirbt etwa PayPal wirbt mit einem hohen Käuferschutz, Google Pay und Amazon Pay sind sehr unkompliziert und einfach zu verwenden und vor allem der Kauf auf Rechnung sticht heraus. Bei dieser Zahlungsmöglichkeit müssen Käufer erst später zahlen. Somit lässt sich die Rechnung erst dann begleichen, wenn man die Ware erhalten hat.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 22.11.2022 - 13:18Uhr | Zuletzt geändert am 22.11.2022 - 17:20Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige