Investitionshilfe für Städtisches Klinikum Görlitz

Investitionshilfe für Städtisches Klinikum GörlitzGörlitz, 21. März 2020. Die Stadt Görlitz will dem Städtischen Klinikum eine Investitionshilfe in Höhe von von 100.000 Euro für notwendige Anschaffungen medizinischer Infrastruktur und die Erweiterung der Behandlungskapazitäten geben.

Der frühere Haupteingang des Städtischen Klinikums Görlitz, das als gemeinnützige GmbH firmiert

Foto: ©2010 Südstädter, Lizenz GFDL oder CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Anzeige

Stadtrat muss entscheiden

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Eine entsprechende Stadtratsvorlage wird derzeit vorbereitet und soll in der kommenden Woche beschlossen werden.

Der Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu erläuterte das Vorhaben: "Unser Städtisches Klinikum ist sehr gut aufgestellt und leistungsfähig und ergreift derzeit alle notwendigen Maßnahmen, um im Zusammenhang mit dem Coronavirus bestmöglich agieren zu können. Als Stadt Görlitz wollen wir die Arbeit in dieser besonderen Situation aktiv und unbürokratisch durch einen Investitionszuschuss aus dem städtischen Haushalt unterstützen."

Befürchtet wird, dass das Coroinavirus bei bestimmten Personengruppen wie Älteren und bei bestimmten Vorerkrankungen zu einer Vielzahl von schweren Krankheitsverläufen von Covid-19 (Corona Virus Disease) führt, bei denen eine intensivmedizinische Versorgung mit künstlicher Beatmung notwendig ist.

Mehr:
Klinikum Görlitz im Görlitzer Anzeiger

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: ©2010 Südstädter, Lizenz GFDL oder CC BY 3.0, via Wikimedia Commons
  • Erstellt am 21.03.2020 - 12:10Uhr | Zuletzt geändert am 30.09.2020 - 04:32Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige