Görlitzer Beherbergungsbetriebe sollten sich melden

Görlitz, 7. August 2013. Ein neues Hotelroutensystem soll in Görlitz ab April 2014 die Gäste zielgerichtet zu den Übernachtungsstätten führen. Das wurde notwendig, weil die bisherige Hotelwegweisung nicht mit der zunehmenden Zahl der Beherbergungsbetriebe Schritt halten konnte. Das neue System soll die Gleichbehandlung der Unternehmen in Bezug auf die im öffentlichen Straßenraum aufzustellenden Zielwegweiser verbessern.

Anzeige

Neues Hotelroutensystem wird vorbereitet - Deadline 30. August!

Nach dem Beschluss des Technischen Ausschusses vom Januar 2013 und der Einstellung der benötigten Investitionsmittel im städtischen Haushalt laufen gegenwärtig die letzten Vorbereitungen für die Einführung des neuen Hotelroutensystems.

Das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt bittet daher Beherbergungsbetriebe, die bisher nicht im öffentlichen Straßenraum ausgeschildert sind, sich bei Interesse bis zum 30. August 2013 unter Tel. 03581 - 67-1802 oder per E-Mail an stadtplanungsamt@goerlitz.de zu melden.

Die Aufnahme in das Hotelroutensystem ist ab einer Kapazität von 20 Gästebetten für Hotel- und Pensionsbetreiber möglich. Eine Beschilderung für Ferienwohnungen/-häuser und Privatunterkünfte/-zimmer ist nicht vorgesehen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 07.08.2013 - 20:05Uhr | Zuletzt geändert am 07.08.2013 - 20:05Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige