Landratsamt Görlitz lässt Jeep versteigern

Landkreis Görlitz, 3- August 2012. Kommt jetzt das große Geld in die Kassen des Landkreises? Eher nicht – dennoch: Jeder Euro zählt. Erstmals lässt das Görlitzer Landratsamt Sachen öffentlich versteigern, in deren Besitz es durch Pfändungen bei Zwangsvollstreckungen gekommen ist. Darunter könnten sich durchaus Schnäppchen befinden, so ein Geländewagen Jeep Grand Cherokee, ein einachsiger Autoanhänger mit Spriegel und Plane, ein einachsiger Wohnwagen, ein Bootsanhänger und ein Bootskörper.

Anzeige

Mietbieten auf der Webseite von Zoll Auktion

Die Versteigerung erfolgt online vom 13. August bis zum 10. September 2012 durch die Bundeszollverwaltung.

Auf der Webseite werden auch andere Sachen von Behörden und Institutionen von Bund, Ländern und Gemeinden sowie weiteren öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen angeboten.

Mitbieten!
https://www.zoll-auktion.de/

Mehr:
Erfahrungen mit dem Zoll – eine Erinnerung an 1990, als ostdeutsche Unternehmen begannen, Westeuropa als Markt zu entdecken.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: MS (entfernt)
  • Erstellt am 03.08.2012 - 08:59Uhr | Zuletzt geändert am 22.12.2020 - 08:05Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige