Wie man auf YouTube erfolgreich wird

Wie man auf YouTube erfolgreich wirdGörlitz, 23. Februar 2021. Görlitz-Marketing ohne YouTube? Das geht gar nicht. Immerhin ist YouTube das beliebteste Portal für Videos. Es existiert bereits seit 2005 und wird im Durchschnitt von fast 90 Prozent der User mehrmals pro Woche aufgerufen. Die Videos, die sich auf YouTube finden lassen, zeichnen sich durch eine große thematische Bandbreite aus: Neben Aufzeichnungen etwa von Fernsehserien werden die User auch selbst kreativ. Sie entwerfen Tutorials, betreiben Comedy oder schaffen mit Rätseln und Kriminalfällen willkommene Ablenkung. Das Internetportal hat darüber hinaus vielen bekannten Stars und Sternchen den internationalen Durchbruch ermöglicht. Doch wie wird man auf YouTube überhaupt erfolgreich? Der Görlitzer Anzeiger hat alles Wichtige zusammengefasst.

Bildquelle: Tymon Oziemblewski, Pixabay License

Anzeige

Lohnt es sich heute überhaupt noch, einen neuen YouTube-Kanal zu starten?

 Lohnt es sich heute überhaupt noch, einen neuen YouTube-Kanal zu starten?

Görlitz ist Filmstadt – ein Ruf, den sich die Neißestadt mit dutzenden Filmproduktionen erarbeitet hat. Wo sonst findet man schon eine so auf das Filmgeschäft eingespielte Stadtverwaltung, entsprechende Dienstleister und eine erfahrene und gut verfügbare Komparserie? Bei diesem Foto allerdings war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken...

Bildquelle: Werbeagentur DIE PARTNER GmbH, Görlitz

Thema: Ratgeber

Ratgeber

Guter Rat muss nicht teuer sein, kann aber teure Erfahrungen ersparen. Ratschläge und Tipps aus Wirtschaft, Finanzen, Heimwerken, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, Erziehung und zum Verhalten.

In den letzten Jahren sind immer mehr Social Media Plattformen auf dem Markt aufgetaucht. TikTok etabliert sich beispielsweise bereits seit Monaten zum Liebling der Internetuser und Facebook wie auch Instagram entwickeln sich beständig weiter. Bei so großer Konkurrenz stellt sich die Frage, ob YouTube heutzutage überhaupt noch relevant ist.

Die Antwort ist: Ja! Der Klassiker hat noch lange nicht ausgedient und zieht noch immer Millionen von Menschen in seinen Bann. Weltweit wird das Portal monatlich von 2,7 Milliarden Nutzern aufgerufen, die mindestens zwölf Minuten auf der Plattform verweilen. Infolgedessen bietet YouTube großes Potenzial, um eine Online Karriere zu starten. Und auch, wenn schon eine unwahrscheinlich große Anzahl an YouTube Kanälen existiert, sind die Nutzer immer offen für frischen Wind.

Man sollte sich allerdings vor Augen führen, dass der Erfolg nicht über Nacht eintritt. Wer seinen Lebensunterhalt durch Videos finanzieren möchte, muss Durchhaltevermögen und ganz viel Kreativität beweisen. Im Internet kann man nun auch echte YouTube Klicks kaufen. Dies ist mittlerweile – wie man es nun auch beurteilen mag – eine bewährte und einfache Strategie, um die Followerzahlen in die Höhe zu treiben. 

Gute Nischen auf YouTube – darauf kommt es an

Bei der großen Masse an YouTube Kanälen ist es meist besonders wichtig, die eigene Person in den Vordergrund zu rücken. Um dies zu bewerkstelligen, muss eine Nische gefunden werden, welche bei den YouTube-Nutzern gefragt ist. Das heißt, dass nicht nur organischer Traffic durch spezielle Suchen generiert wird, sondern dass das eigene Thema die Massen generell in den Bann zieht. 

Bevor man mit der Videoproduktion loslegt, sollte eine Liste mit Themen angefertigt werden, die den eigenen Interessen entsprechen. Es sollte darauf geachtet werden, dass diese Themengebiete genügend viele Unterkategorien besitzen, die angesprochen werden können, denn ein YouTube Kanal baut sich in aller Regel erst nach rund 50 Videos auf. Darüber hinaus empfiehlt es sich, das bereits bestehende Angebot zu checken. Haben die obersten Treffer nur sehr wenige Views oder gibt es bereits millionenschwere Kanäle zum Thema, dann sollte man sich lieber umorientieren.

Was sollte man bei den eigenen Videos besonders beachten?

Im Allgemeinen ist eine Großzahl der denkbaren Themen bereits mehrfach abgedeckt. Um sich von der Masse abzuheben, sollten die Kriterien herausgefiltert werden, welche die Wahl der User beeinflussen. In der Regel zählen zu diesen Faktoren die Videoqualität und der Aufbau des Videos. Die Nutzer möchten die gewünschten Informationen schnell erhalten und sich kein minutenlanges Intro anhören.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die eigenen Videos über einen Wiedererkennungswert verfügen. Die Struktur, die Musik, das Design und der Humor sollten stets gleich sein. So entsteht ein Muster und der Zuschauer wird mit den Videos vertraut. Erst wenn ihm der Stil und der Aufbau eines Videos gefallen, werden auch die anderen Videos sein Interesse wecken. Außerdem sind ein fesselnder Titel und ein ansprechendes Thumbnail das A und O der Videoproduktion.

Wie macht man seinen YouTube-Kanal bekannter?

Die Social Media Karriere kann eine richtige Achterbahnfahrt sein. Während manche Videos alle Rekorde übertreffen, werden andere Videos kaum wahrgenommen. Wer seinen Bekanntheitsgrad steigern möchte, sollte zunächst auf spannenden und kreativen Content achten. Weiterhin können die Abos auch durch den sogenannten Call-to-Action gesteigert werden. Darunter versteht man die Aufforderung, Likes, Kommentare und Abos zu hinterlassen. Es ist auch hilfreich, Videoausschnitte auf anderen Social Media Kanälen zu posten, um die Zuschauer zum YouTube Video zu locken.

Wer Videos über Görlitz hochlädt, sollte bedenken: Das ist immer auch ein Stück weit Stadtmarketing, das oft einen als authentisch wahrgenommenen Eindruck erzeugt. Zum Glück gibt es ja viel Positives aus Görlitz zu berichten.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Bildquelle Laptop: TymonOziemblewski / Tymon Oziemblewski, Pixabay License, Bildquelle Stadtansicht GÖRLIWOOD: DIE PARTNER GmbH, Görlitz
  • Erstellt am 23.02.2021 - 08:15Uhr | Zuletzt geändert am 23.02.2021 - 09:10Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige