Darlehensaufnahme: Gesamtkosten gering halten durch Kreditvergleich

Darlehensaufnahme: Gesamtkosten gering halten durch KreditvergleichGörlitz, 17. Juni 2019. Finanzielle Engpässe treten meistens dann auf, wenn man nicht mit ihnen rechnet. Doch wenn die Haushaltskasse leer ist und auch keine Rücklagen mehr zur Verfügung stehen, dann ist guter Rat teuer. Wer nicht das Glück hat, in einer solchen Situation Freunde oder Bekannte nach einer kurzfristigen finanziellen Unterstützung zu fragen kommt oft nicht an einer Kreditaufnahme herum. Hierbei gilt es dennoch nicht den erstbesten Anbieter zu wählen, sondern die Konditionen der Angebote unterschiedlicher Kreditgeber untereinander zu vergleichen.
Abbildung oben. So manches Problem lässt sich am einfachsten mit einem Kredit aus der Welt schaffen. Dennoch will eine Kreditaufnahme wohlüberlegt sein

Erste Frage: Brauche ich den Kredit wirklich?

Erste Frage: Brauche ich den Kredit wirklich?

Wer Kredit aufnimmt, nur um möglichst oft die "Einkaufstaste" betätigen zu können, sollte gegebenenfalls bei einer Schuldnerberatung Rat suchen

Thema: Ratgeber

Ratgeber

Guter Rat muss nicht teuer sein, kann aber teure Erfahrungen ersparen. Ratschläge und Tipps aus Wirtschaft, Finanzen, Heimwerken, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, Erziehung und zum Verhalten.

Es gibt zahlreiche Situationen, die es erfordern, kurzfristig einen Kredit aufzunehmen. Wenn das Auto unerwartet in die Werkstatt muss, vergessene Rechnungen sich in erste Mahnungen verwandeln oder der Kühlschrank den Geist aufgibt, hält sich der finanzielle Bedarf meist noch in Grenzen. Anders wiederum sieht es oft aus, wenn Steuernachzahlungen fällig werden oder Reparaturen an einem Gebäude dringend finanziert werden müssen. Immer dann, wenn es eng wird mit den flüssigen Mitteln, sollte man seine Ausgaben und Einnahmen möglichst genau planen. Wenn für vorliegenden Rechnungen kein Zahlungsaufschub erreicht werden kann, sollte man diese pünktlich bzw. schnellstmöglich begleichen, um die eigene Situation durch weitere Kosten nicht noch mehr zu verschlechtern.

Die eigenen Finanzen sortieren


Auch wenn solche Ereignisse aus Sicht der Betroffenen plötzlich und überraschend eintreten, gilt es zunächst einmal Ruhe zu bewahren und die eigenen Finanzen mit kühlem Kopf zu sortieren. Unter Umständen lassen sich bestimmte Gegenstände verkaufen, um seine Zahlungsfähigkeit zu gewährleisten oder finanzielle Reserven aufzustocken. Je nach Bedarf und Gesamtsituation kann es aber ebenso möglich und sinnvoll sein (manchmal geht es gar nicht anders), einen Kredit aufzunehmen, um den bestehenden Forderungen nachzukommen oder die dringenden Anschaffungen / Reparaturen schnellstmöglich tätigen zu können.

Gerade dann, wenn der finanzielle Bedarf nicht nur wichtig, sondern auch noch wirklich dringend ist, kann nicht lange auf die Kreditvergabe gewartet werden. Klassische Banken und Sparkassen benötigen in der Regel eine gewisse Zeit, um den Kreditantrag zu prüfen und zu bewilligen. Schneller geht es hingegen oftmals bei Online- oder Direktbanken. Außerdem: Wegen der effizienteren Kostenstruktur aufgrund geringerer Kosten für Personal und Filialen können diese Banken in vielen Fällen durchaus wesentlich günstigere Kreditkonditionen anbieten. Um wirklich sicher zu gehen, den möglichst günstigsten Kredit zu erhalten, ist ein Vergleich der unterschiedlichen Anbieter unumgänglich.

Günstige Konditionen sichern

Um die Kreditangebote der unterschiedlichen Banken und Kreditanbieter miteinander zu vergleichen ist es nicht notwendig, jeden einzelnen Anbieter manuell zu überprüfen. Kostenlose Online-Rechner ermöglichen das Vergleichen der Konditionen hunderter Anbieter innerhalb weniger Sekunden. Nach der Eingabe der gewünschten Kredithöhe und Laufzeit werden die einzelnen Angebote übersichtlich dargestellt. So lassen sich hunderte Kredite innerhalb weniger Minuten miteinander vergleichen. Einen solchen kostenlosen Vergleich verschiedener Kreditangebote findet man beispielsweise hier: Kredit-vergleich.com.

Wenn eine Kreditaufnahme unvermeidbar ist, man andererseits aber sicher ist, die Kreditkosten, zu denen auch die Zinsen gehören, und die Tilgungsraten zahlen zu können, spricht nichts gegen die Aufnahme eines Darlehens. Ein Kredit ist nicht per se schlecht, sofern das geliehene Geld sinnvoll verwendet wird.

Neben der eigenen Bonität spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle bei den genauen Kreditkonditionen. Auch wenn der Kredit sehr dringend ist und man so schnell wie möglich "frisches Geld" benötig: Die Zeit für einen unabhängigen Kreditvergleich sollte man sich in jedem Fall nehmen, um nicht mehr für das Darlehen zu bezahlen als notwendig. Je nach Kredithöhe, der gewählten Laufzeit und sonstigen Konditionen lassen sich durch einen Vergleich durchaus mehrere 100 Euro sparen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Mann: andreas160578, Fotografik Tastatur: TheDigitalArtist / Pete Linforth, beide Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 17.06.2019 - 14:41 Uhr
  • drucken Seite drucken