Freies Internet in der Stadtbibliothek Görlitz

Freies Internet in der Stadtbibliothek GörlitzGörlitz, 6. August 2016. Nun auch im Lesesaal der Stadtbibliothek Görlitz: Ein Hotspot ermöglicht den freien Internetzugang per eigenem Smartphone, Tablet-PC oder Laptop. Bisher war das nur an fünf festen Arbeitsplätzen der Bibliothek möglich.

Zur Wiederherstellung des Görlitzer Stadtwappens an der Stirnseite des Lesesaals: Für die Wiedereröffnung am 3. März 2009 nach der Restaurierung der Görlitzer Stadtbibliothek hatte der deutsch-polnische Lions Club Görlitz-Zgorzelec die Kosten in Höhe von 8.600 Euro übernommen

Foto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Onleihe ausprobieren

Onleihe ausprobieren

Altbau und Neuanbau der Stadtbibliothek Görlitz auf der Jochmannstraße.

© Görlitzer Anzeiger

Wer einmal die sogenannte Onleihe testen möchte, kann einen der fünf eBook-Reader direkt vor Ort nutzen oder ausleihen. Vorteil: Auf so einem kleinen Ding lassen sich mehr als tausend elektronisch gespeicherte Bücher (eBooks) hinterlegen und sind damit ständig und überall verfügbar.

Die Onleihe der Stadtbibliothek Görlitz ist ein kostenloser Service für deren Nutzer.

Mehr im Jahr 2020:
Internet-Anbindung in Görlitz

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 06.08.2016 - 07:58Uhr | Zuletzt geändert am 10.04.2020 - 00:25Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige