Coronasituation in Landkreis Görlitz

Landkreis Görlitz, 6. April 2021. Es läuft langsam, aber es läuft: 26.583 Erstimpfungen und 17.012 Zweitimpfungen wurden heute mit Stand von gestern in Summe für das Gebiet des Landkreises Görlitz gemeldet. 17 Erwachsene und ein Kind haben sich neu infiziert. Insgeamt haben sich im Landkreis 374 Menschen mit der britischen Variante angesteckt, 283 davon gelten als nicht mehr ansteckend.

Anzeige

Keine Testpflicht bei medizinisch notwenigen Behandlungen

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Die vom Landkreis Görlitz ermittelte 7-Tage-Inzidenz beträgt 138,49 je 100.000 Einwohner. Unterschiede zu den RKI-Zahlen ergeben sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten der Auswertung. Aktuell müssen 106 an Covid-19 Erkrankte stationär behandelt werden, 21 davon intensivmedizinisch.

Medizinisch notwendige Behandlungen im Bereich der körpernahen Dienstleistungen sind im Landkreis Görlitz ab sofort auch ohne tagesaktuellen negativen Schnell- oder Selbsttest der Kundin oder des Kunden zulässig, sofern die medizinische Notwendigkeit der Behandlung durch ärztliche Bescheinigung nachgewiesen ist. Dies regelt eine heute als Notbekanntmachung auf der Internetseite des Landkreises veröffentlichte Allgemeinverfügung. Sie tritt ab Mittwoch, 7. April 2021, 0 Uhr in Kraft und gilt bis auf Widerruf oder Rücknahme.

Eine Übersicht der derzeit bekannten, kostenlosen Testmöglichkeiten im Landkreis ist auf der Internetseite unter http://schnelltest.landkreis.gr zu finden und wird dort stetig erweitert. Sachsenweit bestehende Angebote können hier eingesehen werden: https://www.coronavirus.sachsen.de/coronatests-in-sachsen-9448.html.

Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr und am Wochenende von 8 bis 13 Uhr unter 03581 - 6 63-5656 oder per E-Mail an anfragen-corona@kreis-gr.de erreichbar.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 06.04.2021 - 16:12Uhr | Zuletzt geändert am 06.04.2021 - 16:26Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige