Coronavirus im Landkreis Görlitz

Landkreis Görlitz, 25. September 2020. Dato gibt es im Landkreis Görlitz gegenüber dem Vortag sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu verzeichnen. Infiziert haben sich ein Mann aus Herrnhut, einen Mann aus Großschönau sowie um zwei Frauen und zwei Männer aus Görlitz. Das Gesundheitsamt versucht nun, die Kontaktpersonen zu ermitteln und zu informieren.

Anzeige

Negativ auf eine Coronainfektion Getestete werden nicht mehr informiert

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Die aktuelle Statistik für den Landkreis Görlitz:


    • Gesamtzahl der seit März 2020 nachweislich mit SARS-CoV-2 Infizierten im Landkreis Görlitz: 383
    • Anzahl als der von der Infektion oder Covid-19 wieder genesenen: 329
    • Anzahl der aktuell Infizierten: 29
    • Anzahl der aktuell vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantänen: 106
    • Anzahl der Todesfälle von mit SARS-CoV-2 Infizierten: 25
    • Anzahl der in intensivmedizinischer Betreuung befindlichen an Covid-19 Erkrankten: 1

      Hinweis aus dem Gesundheitsamt zu Negativ-Befunden

      Personen, die nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Testung eine Information aus dem Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz erhalten haben können davon ausgehen, dass ihr Test negativ ausgefallen ist und bei ihnen keine Corona-Infektion vorliegt. Hintergrund: Wegen der vielen Testungen ist es dem Gesundheitsamt nicht mehr möglich, alle Negativ-Befunde telefonisch an die einzelnen Betroffenen weiterzugeben.

      Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt ist täglich, auch am Wochenende, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter Tel. 03581- 663-5656 und per E-Mail an anfragen-corona@kreis-gr.de erreichbar.

      Hygienekonzepte einreichen

      Seit dem 1. September 2020 gelten in Sachsen die Regelungen zum Schutz gegen die Corona-Pandemie weitestgehend unverändert fort. Beibehalten ist auch die Pflicht, für Veranstaltungen ein Hygienekonzept zu erarbeiten und vorzuhalten. Genehmigungspflichtige Hygienekonzepte müssen beim Landratsamt Görlitz per E-Mail an hygienekonzepte@kreis-gr.de eingereicht werden. Der Landkreis Görlitz bittet die Veranstalter, ihr Konzept möglichst frühzeitig einzureichen, um eine fachgerechte Prüfung und die rechtzeitige Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung sicherstellen zu können.

      Corona-App des Bundesgesundheitsministeriums

      Das Bundesgesundheitsministerium hat zum 16. Juni 2020 die Corona-Warn-App gestartet, um vor Infektionsrisiken zu warnen und Infektionsketten schneller unterbrechen zu können. Sie benachrichtigt die Nutzer, wenn sie sich in der Vergangenheit für eine bestimmte Zeit in der Nähe einer Person aufgehalten haben, bei der das Coronavirus festgestellt wurde; je nach Art der Begegnung wird dem Nutzer ein Infektionsrisiko angezeigt. Die App unterscheidet zwischen niedrigem und erhöhtem Risiko und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung und wird vom Robert-Koch-Institut herausgegeben. Download und Nutzung der App sind freiwillig, sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

      Kommentare Lesermeinungen (0)
      Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

      Schreiben Sie Ihre Meinung!

      Name:
      Email:
      Betreff:
      Kommentar:
       
      Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
       
       
       
      Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
      • Quelle: red
      • Erstellt am 25.09.2020 - 20:31Uhr | Zuletzt geändert am 25.09.2020 - 20:46Uhr
      • drucken Seite drucken
    Anzeige