Die Glasperle im Wandel der Mode

Die Glasperle im Wandel der ModeGablonz an der Neiße (Jablonec nad Nisou). Mit Engagement setzt Gablonz an der Neiße auf die Traditionen der Glasperlenherstellung und der Bijouterie. Nach dem Beitrag "Perlensucher", der das traditionelle Handwerk in den Mittelpunkt stellte, geht es heute um die Anwendung der Glasperlen in Schmuck und Mode.

Ausstellungen entführen in eine ganz eigene Modewelt

Ausstellungen entführen in eine ganz eigene Modewelt

Gablonz an der Neiße ist eine lebendige Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern.
Die Bijouteriewaren aus der Region sind weltberühmt.
Fotos: /BeierMedia.de

Möglichst nahtlos will die Stadt an die internationalen Glas- und Bijouterieausstellungen der sechziger, siebziger und achtziger Jahre anknüpfen. Dazu hat das "Museum für Glas und Bijouterie" die "Internationale Triennale JABLONEC 2008" vorbereitet, die seit dem 20. Juni 2008 und noch bis zum 27. September eine Fülle an Veranstaltungen und Ausstellungen bietet.

In den Räumen des Museums und des Eurozentrums - beides zentral gelegen - dreht sich allles um "Die Glasperle":

In einer Ausstellung zeigt das "Museum für Glas und Bijouterie" noch bis zum 27. September 2008 die faszinierenden Ergebnisse des Internationalen Schmucksymposiums, das als einwöchiger Workshop durchgeführt wurde.

Parallel wird "Schmuck aus Glasperlen" zur Schau gestellt, der von renommierten internationalen Künstlern geschaffen wurde, so von Jaqueline I. Lilie aus Österreich, vom US-Amerikaner Joyce Scott sowie Helga Seimel und F. Panahi-Zielonka aus Deutschland.

Studenten und Pädagogen der Kunstgewerbeschulen der Gablonzer Region stellen in der Galerie Belveder ebenfalls bis zum 17. September ihre Arbeiten vor.

Kurz Entschlossene können noch den "Perlenjahrmarkt" im Eurozentrum (täglich 10 bis 18 Uhr) besuchen, der am 20. Juli 2008 endet. Vorführungen, Schmuckverkauf, Livemusik (ab 15 Uhr) und Modenschauen (ab 16 Uhr) sorgen für Unterhaltung. Natürlich wird auch das bekannt gute tschechische Bier gezapft "damit die Frauen ungestört shoppen können", wie sich einer der Veranstalter augenzwinkernd ausdrückte.

Hingehen!

Museum für Glas und Bijouterie, U Mezea 398/4, CZ-466 01 Jablonec nad Nisou
Galerie Belveder, Mlýnská 27. CZ-466 02 Jablonec nad Nisou
Eurozentrum, Jiráskova 7, CZ-466 01 Jablonec nad Nisou

Mehr:
http://www.mestojablonec.cz
http://www.jablonec2008.eu
http://www.msb-jablonec.cz

Der Görlitzer Anzeiger berichtete:
http://www.regional-magazin.de/goerlitz/kultur/3040_perlensucher.html

Teilen Teilen
Galerie Galerie
Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec) Schmuck und Mode aus Gablonz (Jablonec)
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red | Fotos: /BeierMedia.de
  • Zuletzt geändert am 19.07.2008 - 11:39 Uhr
  • drucken Seite drucken