Baum fällt auf Spielplatz

Baum fällt auf SpielplatzGörlitz, 4. März 2017. Das Gründerzeitviertel rund um die Landeskronstraße scheint sich zum gefährlichen Pflaster zu entwickeln: Nach dem Fassadeneinsturz – noch ist die Straße gesperrt – kippte nun am 2. März 2017 ein Baum am Rand des Spiel- und Freizeitplatzes auf dem Dreieck zwischen der Leipziger und der Rauschwalder Straße. Auf der Landeskronstraße klirrte es.

Sturmschaden – glimpflicher Ausgang

Sturmschaden – glimpflicher Ausgang

Glück im Unglück: Niemand wurde verletzt.

Den ausgewachsenen Baum – ganz in der Nähe der Landeskronstraße – hatte der Sturm entwurzelt. Personen kamen nicht zu Schaden.

In der Landeskronstraße fielen diesmal Fensterscheiben auf die Straße.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Matthias Wehnert
  • Zuletzt geändert am 04.03.2017 - 09:20 Uhr
  • drucken Seite drucken