Sicher bezahlen im digitalen Zeitalter

Sicher bezahlen im digitalen ZeitalterGörlitz, 22. November 2017. Die Deutschen shoppen gern online und nutzen zum Einkaufen ihre Smartphones. Der digitale Wandel soll unser Einkaufserlebnis sowohl im Onlineshop als auch im Laden vor Ort so bequem wie möglich gestalten. Eine sichere und bequeme Bezahlmethode ist dabei sehr wichtig.

Abbildung oben: © Flickr "Online Shopping Security", Foto: Blue Coat Photos, Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten.

Digitaler Fortschritt auch im stationären Handel

Digitaler Fortschritt auch im stationären Handel

Das kontaktlose Bezahlen funktioniert schnell und wird wohl viele weitere Kunden zum Umstieg auf das bargeldlose Zahlen bewegen.

Onlineshops sprießen wie Pilze aus dem Boden. Auch der stationäre Handel bemüht sich um die Digitalisierung verschiedener Bereiche, um den Erwartungen der modernen Kunden zu entsprechen. Dabei sollen die Vorteile des Einkaufens vor Ort mit denen des Onlineshoppings verschmelzen. So ist die digitale Revolution auch in den vier dm-Drogeriemärkten in Görlitz angekommen. Alle Verkäuferinnen wurden mit einem Diensthandy ausgestattet, womit sie die Kunden besser informieren können, zum Beispiel über die Inhaltsstoffe der Produkte.

Außerdem wird hier seit einiger Zeit das bargeldlose Bezahlen mittels Payback-App auf dem Smartphone sowie das kontaktlose Bezahlen mit entsprechenden Bankkarten eingeführt. Die Payback-App funktioniert über einen QR-Code, der Betrag wird später per Lastschrift eingezogen. Beim kontaktlosen Bezahlen hält der Kunde seine funkfähige Bankkarte mit dem Standard NFC in einem geringen Abstand vor das Display des Kartenterminals, bis ein kurzer Signalton ertönt. Bis zu einem Betrag von 25 Euro ist in der Regel keine Autorisierung erforderlich. Beide Bezahlmethoden sollen vor allem sicher, schnell und einfach in der Handhabung sein.

Sicher bezahlen – sensible Daten schützen

Auch und gerade im Onlinebereich kommt es auf Sicherheit an. Laut der Verbraucherzentrale Sachsen gilt die Zahlung mittels Vorkasse als die unsicherste. Viele Kunden meiden sie deshalb. Unternehmen, die sichere Bezahlmethoden wie Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal anbieten, unterstreichen ihre Seriosität als Anbieter und gewinnen das Vertrauen ihrer Kunden. Dabei ist es nicht nötig, dass sie sich mit den technischen Details der Zahlungsmethode genau auskennen. Es ist ausreichend, wenn sie ihre Zahlungssysteme von etablierten Anbietern beziehen. So lassen sich mit einem Payment Service Provider wie ipayment von 1und1 die Zahlungsmethoden ganz einfach im eigenen Shop integrieren und verwalten. ipayment ermöglicht es Händlern, alle Online-Bezahlsysteme parallel anzubieten und stellt sicher, dass die Zahlungen geschützt abgewickelt werden.

Durch die Digitalisierung des Handels hinterlassen die Kunden allerdings eine Vielzahl von persönlichen Daten, die Aufschluss über ihr Einkaufsverhalten geben. Das bringt einerseits Vorteile für beide Seiten, da Unternehmen ihre Produkte stärker an den Bedürfnissen ihrer Kunden ausrichten können. Andererseits birgt die Verfügbarkeit von sensiblen Daten in großen Mengen auch das Risiko eines Missbrauchs. Deshalb ist neben sicheren Bezahlmethoden der Schutz vor Datenmissbrauch im E-Commerce sehr wichtig. Grundlegend ist deshalb eine sogenannte SSL-Verschlüsselung, über die jeder seriöse Onlineshop verfügen sollte.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Kreditkarte/Schloss: © Flickr "Online Shopping Security", Foto: Blue Coat Photos, Lizenz: CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten; Grafik: kalhh / kai kalhh, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 22.11.2017 - 00:53 Uhr
  • drucken Seite drucken