Prof. Hampel verstärkt ZKM-Wirtschaftsbeirat

Prof. Hampel verstärkt ZKM-WirtschaftsbeiratZittau, 16. April 2014. Der Wirtschaftsbeirat der Wählervereinigung "Zittau kann mehr" (ZKM) wird durch ein weiteres prominentes Mitglied verstärkt: Auch Prof. Dr. Rainer Hampel, von 2003 bis 2010 Rektor der Hochschule Zittau-Görlitz, wird die Wählervereinigung in Wirtschaftsfragen beraten.

Wählervereinigung gewinnt weiter an Wirtschaftskompetenz

Damit verfügt der Wirtschaftsbeirat von ZKM über sechs fachkundige Mitglieder: Neben Prof. Hampel sind Manfred Kürschner, vormaliger Geschäftsführer der Stadtwerke und des Stadtkonzerns SDG, Dr. Holger Knüpfer, ehemaliger Wirtschaftsförderer der Stadt Zittau und drei Manager aus den Kreisen des Vereins dabei.

Die Experten beraten die Wählervereinigung ZKM zur Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Zittau, in Fragen moderner Verwaltungswirtschaft und dazu, wie die Spielräume im Zittauer Stadthaushalt genutzt werden können.

Thomas Zenker, Vorsitzender von "Zittau kann mehr", freut sich über den Zuwachs: "Wir sind stolz, dass wir beim wichtigen Thema Wirtschaft so viel kompetente Menschen auf unserer Seite versammeln können."

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 16.04.2014 - 08:49 Uhr
  • drucken Seite drucken