Surya - Sängerin aus Görlitz

Surya - Sängerin aus GörlitzGörlitz, 6. Februar 2018. So sind die Menschen: Die einen verunsichert das Ungewohnte, die anderen zieht es magisch an. Die Geister scheiden sich in jene, die voller Neugier unbekanntes Terrain erschließen und bereit sind, den Preis des Scheiterns zu zahlen – und in jene, die am Gewohnten festhalten und sich darin gegenseitig immer wieder bestätigen. Neue Wege geht eine Sängerin aus Görlitz, Surya. Schon ist sie in den Videocharts, nicht zuletzt Dank professioneller Unterstützung in Media und Promotion. Für den Görlitzer Anzeiger gehört sie zu jenen Hidden Talents, denen es nicht auf die Karriere im Mainstream ankommt, sondern die ihren Weg suchen und gehen.

Erstes Surya Album wird produziert

Erstes Surya Album wird produziert

Das aktuelle Surya-Musikvideo "Insight" (Official Video) greift einen Depeche Mode-Titel auf

Surya ist unterwegs in einem Musikgenre des progressiven Elektro- oder auch Synth-Rock. Dies ist die eher unaufdringliche, doch lebendige Begleitung für ihre Stimme, die geheimnisvoll ist, aber auch von Kraft und trotziger Eigenständigkeit kündet. In Ihrem Musikvideo zu "Insight" (Official Video), einem völlig neu interpretierten Depeche Mode Titel, kommt Surya sicherer und reifer herüber als bei ihrem ersten eigenen Song "Give Your Light" (siehe unten) aus dem Jahr 2016.

Mit der Arbeit an ihrem aktuellen Album markiert Surya den nächsten, wohl entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Berufssängerin. "Das wollte ich immer werden", erläutert sie und zeigt damit, dass man seine Träume tatsächlich leben kann. Der Gesang habe eine befreiende und erfüllende Wirkung für sie und ihre größte Freude ist es, wenn sie damit andere Menschen berührt. Zu singen, das sei für sie eine Transformation der Gefühle, eine Art, ihr Innerstes anderen zugänglich zu machen. Ihren Stil hat Surya gefunden, nachdem sie die New Wave-bewegung der 80er Jahre durchlebt hat: The Cure, Depeche Mode, Anne Clark, New Order oder Joy Division haben in ihr Spuren hinterlassen.

Bei der Produktion des Albums kann sich Surya auf professionelle Helfer stützen, so den Musikproduzenten Thomas Bonk von Chezz Media in Hamburg. In der Medienproduktion ist Clemens Preiser aus Arnsdorf bei Dresden, der auch das aktuelle Insight-Video (Szenenfoto oben) gedreht hat, an ihrer Seite. Unterstützung kommt auch von Thomas Schröder, Geschäftsführer bei Bestmusictalent in Lübeck.

Im Moment konzentriert sich die Sängerin mit dem Faible fürs Mystische voll auf dieses Album, weshalb es aktuell auch keine Konzerttermine gibt. "Die kommen nach der Release", verspricht Surya und hat schon wieder diesen Blick der verrät, dass ihre Gedanken in der Zukunft sind.

Tipp!
Auf bestmusictalent.de abstimmen für den Surya-Clip!

Mehr:
Über Surya auf facebook
Surya - weitere Videos

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: TEB | Foto Portrait: PR, Foto aus Video: © Surya / Clemens Preisler
  • Zuletzt geändert am 05.02.2018 - 19:40 Uhr
  • drucken Seite drucken