Sport im Sommer in Görlitz und Umgebung

Sport im Sommer in Görlitz und UmgebungGörlitz, 14. Juni 2016.Der Sommer in Görlitz heißt auch, sich endlich wieder sportlich im Freien betätigen zu können. Dabei lässt sich für jeden Anspruch die passende Sportart und Outdoor Aktivität finden. Mit einigen sehr gut ausgebauten Mountainbike-Strecken bieten sich in der Umgebung für jedes Fitness-Level entsprechende Herausforderungen. Und wer schon immer mal das Inlineskaten für sich entdecken wollte, ist beim EM Skate-Team Görlitz genau richtig.

Radrennen und Laufveranstaltungen

 Radrennen und Laufveranstaltungen

Unterschiedliche Sportarten sorgen in Görlitz wie auch anderswo immer wieder für Spannung und Spaß.

Kämpfen, leiden, siegen! Unter diesem Motto ist auch in diesem Sommer wieder das erfolgreiche Team des Postsportverein Görlitz Abteilung Radsport unterwegs. Spannende Rennen wie "Rund um die Landeskrone" stellen dabei besondere Highlights dar, die auch die beigeisterten Zuschauer in ihren Bann ziehen. Wer gern mal eine Wette abschliesst, kann natürlich auch auf die Profis im Radsport setzen. Die BigBetWorld Erfahrungen beim Thema Radsport sind zum überwiegenden Teil positiv.

Aber auch diverse Laufveranstaltungen sorgen für sportliche Spannung, hier nicht zuletzt der Görlitzer Sommerabendlauf am 7. Juli 2016 - eine große Herausforderung für Jedermann mit anschließender Siegerehrung im Stadion der Freundschaft. Die ersten drei Plätze erhalten dabei eine der heiß begehrten Urkunden. Im August findet dann der IKKclassic-Volkssportlauf mit Start am Sportplatz Eiswiese statt. Es ist mit zahlreichen Teilnehmern zu rechnen.

Ab ins kühle Nass - rein in die Natur - oder doch hoch zu Ross?

Der Sportverein "Lokomotive Görlitz" bietet Schwimmen und Wasserball für große und kleine Sportler. Aber selbst wer sich nur für einige Runden zur Entspannung ins kühle Nass begeben möchte, findet in Görlitz die besten Bedingungen im Neisse-Bad vor. Außerdem ist hier ein schöner Wellnessbereich vorhanden.

Für Liebhaber von Radwanderungen durch die Natur werden in der Umgebung von Görlitz herrliche Touren angeboten. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade lassen es zu, dass auch weniger Geübte die passende Route für sich finden. Für bereits leicht trainierte Radfahrer empfiehlt sich unbedingt der Oblausitzer Bergweg. Hier ist es nicht zuletzt die beeindruckende Natur, die überzeugt. Auch die Neißelandtour lässt sich sehr gut bewältigen.

Nicht zuletzt der Reitsport nimmt in Görlitz eine große Bedeutung ein. Und so startet auch der RFV Rosenhof Görlitz e.V. in die neue Turniersaison. Im Juni findet dabei das 1. Dressurturnier Görlitz statt. Dabei werden Dressurpferdeprüfungen der Klassen A bis M durchgeführt.

Es wird also auch in diesem Sommer wieder spannend in Görlitz und Umgebung. Für aktive Sportler ebenso wie für sportbegeisterte Zuschauer. Und letztere entdecken nicht selten auf diesem Weg erst ihre Liebe für die eine oder andere Sportart. Übrigens bietet sich mit dem Tennisverein Gelb-Weiß Görlitz e.V. auch die Chance, endlich mal selbst zu den Schlägern zu greifen. Für Tennis ist es ja bekanntlich selten zu früh und nie zu spät. Hier mal einen Schnupperkurs zu buchen, kann also nicht schaden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto ganz oben: argentum / Dietmar Silber, Foto Querformat: jp26jp / John R Perry, beide pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 14.06.2016 - 10:22 Uhr
  • drucken Seite drucken