Neuer Vorstand für den Tourismusverein Görlitz e.V.

Görlitz, 14. November 2017. Auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung hat der Tourismusverein Görlitz e.V. eine Vorstandswahl durchgeführt. Vorsitzende ist erneut Katrin Bartsch, ihre Stellvertreter sind Beatrix Heid und Martin Vits. Weitere Vorstandsmitglieder sind Matthias Buchwald, Roland Marth und Eva Wittig. Neues Vorstandsmitglied ist Thomas Ziegler.

Tourismus als Wirtschaftsfaktor für Görlitz

Der Tourismusverein Görlitz e.V. versteht sich als Interessenvertretung der Görlitzer Tourismusunternehmen. Diese weisen einen Gesamtbruttoumsatz von etwa 86 Millionen Euro auf.

Seine Ziele sieht der Verein unter anderem in der Belebung der touristischen Nebensaison, in der touristischen Weiterentwicklung des Berzdorfer Sees sowie darin, eine hohe Dienstleistungsqualität in der Branche zu etablieren.

Im Jahr 2016 unterstützte der Verein die Anschaffung der Eisbahn finanziell. Auf dem Görlitzer Altstadtfest zeigt er sich regelmäßig mit einem Stand am Waidhaus. Die dort eingenommenen Gelder werden an Tourismusprojekte oder Kulturveranstaltungen gespendet. Der Tourismusverein pflegt den regelmäßigen Gedankenaustausch sowohl mit der Rathausspitze als auch mit Parteien und Verbänden.

Mitgliederbasis des Tourismusvereins Görlitz sind 51 Unternehmen und Privatpersonen; die Stadtwerke Görlitz AG, die Volksbank und Raiffeisenbank Niederschlesien eG und die Verkehrsgesellschaft Görlitz GmbH sind Fördermitglieder.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 14.11.2017 - 13:03 Uhr
  • drucken Seite drucken