Görlitz wirbt auf Tourismusmessen

Görlitz wirbt auf TourismusmessenGörlitz, 14. Januar 2016. Die städtische Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) konzentriert sich bei ihren Messeauftritten auf erfolgversprechende Potenziale: Es wird dort geworben, wo die allermeisten Besucher der Neißestadt herkommen. Allein im ersten Quartal 2016 stehen vier Messeteilnahmen in Deutschland, zwei in Polen und je einer in den Niederlanden, der Schweiz und in Tschechien im Kalender, mit denen wichtige Tourismusmessen besetzt werden.
Abbildung: Aus dem Görlitz-Auftritt auf einer Messe in Utrecht in den Niederlanden im Jahr 2015. Foto: EGZ

Reiseziel Görlitz wird intensiv vermarktet

Görlitz auf Inlandsmessen

Die Messeaktivitäten der Görlitzer Stadtmarketer in Deutschland knüpfen an die Vorjahresaktivitäten an. Wer sich hier über das, was Görlitz - auch als deutsch-polnische Europastadt Görlitz-Zgorzelec - zu bieten hat, informieren will, sollte einen dieser Messetermine wahrnehmen:


    Damit bedient die EGZ die für die Görlitz-Touristen wichtigste Herkunftsregion, denn diese kommen immerhin zu 94 Prozent aus Deutschland, wie das Statistische Landesamt Sachsen meldet.

    Görlitz auf Auslandsmessen


    Ausländische Gäste der Stadt Görlitz kommen vor allem aus Österreich, der Schweiz, Polen und den Niederlanden. Hier sollen mit diesen Messeauftritten Zuwächse generiert werden:

    Eingeführt werden auf den Messen auch neue Werbematerialien wie eine fremdsprachige Bilderbroschüre und eine Campingkarte.

    Erfolgreiche Messepräsenzen

    "Die Messeaktivitäten stellen wir uns weiterhin ein wichtiges Instrument bei der Vermarktung des Reiseziels Görlitz dar", begründet Eva Wittig, Leiterin Marketing der Europastadt GmbH, die hohe Messepräsenz der Stadt, von der die Tourismuswirtschaft in Görlitz wie auch im Umland profitiert. Die jährlichen hohen Besucherzahlen der Stadt sind auch Folge der städtischen Marketinganstrengungen und rechtfertigen diese zugleich. Wittig: "Auch wenn die Gästezahlen für 2015 noch nicht abschließend vorliegen, können wir für den Görlitzer Tourismus ein sehr gutes Ergebnis erwarten. Dies wollen wir auch für das neue Jahr erreichen."

    Görlitz will sich Jahresverlauf auf weiteren Messen vorstellen und dafür bestehende Partnerschaften und Kooperationen nutzen. So führen Gemeinschaftsstände zu deutlichen Kosteneinsparungen bei den Messeteilnahmen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
  • Quelle: red | Foto: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ)
  • Zuletzt geändert am 14.01.2016 - 09:19 Uhr
  • drucken Seite drucken