Vollsperrungen!

Vollsperrungen!Görlitz-Zgorzelec. Straßenausschachtungen und das Straßentheater-Festival "Via Thea" sorgen für Sperrungen.

Straßenthater setzt flexible Kraftfahrer voraus

So muss Im Bogen 7 - 13 die Straße wegen Ausschachtungen für eine Mauerwerkstrockenlegung vom 3. bis zum 10. August 2009 voll gesperrt werden.

Am Grenzweg Nr. 64/66 sind Aufgrabungen für Medienanbindungen zwischen dem Gladiolenweg und der Schlaurother Straße die Ursache einer Vollsperrung, die vom 4. bis zum 17. August 2009 dauern soll. Zum Glück wird eine Umleitung wird über die Promenadenstraße und die Königshainer Straße ausgeschildert.

In der Altstadt tobt am 7. und 8. August 2009 das ViaThea-Straßentheater. In dieser Zeit kommt es im gesamten Altstadtbereich zu Behinderungen. Spätestens zum Veranstaltungsbeginn um ca. 17 Uhr werden die Zufahrten gesperrt.
Die Verbindung Klosterplatz - Obermarkt - Demianiplatz wird jeweils ab 20 Uhr voll gesperrt.
Im Bereich Nikolaigraben/ Hugo- Keller-Straßekommt es in Höhe des Nikolaiturms zwischen 20 und 22 Uhr zu kurzzeitigen Vollsperrungen.

Die Inhaber einer Bewohnerparkkarte mit der Kennzeichnung „UM“ können während des Straßentheaters die mit „EP“ oder „AS“ gekennzeichneten Bewohnerparkplätze mit benutzen.

Logisch: Straßentheater = Verkehrstheater.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red | Foto: /BeierMedia.de
  • Zuletzt geändert am 31.07.2009 - 21:19 Uhr
  • drucken Seite drucken