Straßensperrungen im Juli

Straßensperrungen im JuliGörlitz, 29. Juni 2017. Im Juli steht eine ganze Reihe an Straßensperrungen im Plan des Sachgebiets Straßenverkehr der Stadtverwaltung Görlitz.
Abbildung: Blick vom Platz des 17. Juni – links der Kaisertrutz – auf die Einfahrt zum früheren Busplatz auf dem Demianiplatz.

Erst über Baustellen informieren, dann losfahren, bitte!

Erst über Baustellen informieren, dann losfahren, bitte!

Auch das ViaThea Straßentheaterfestival 2017 wird wieder viele Besucher nach Görlitz locken.

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Am Grundstück Gerberaweg 7 muss wegen eines Stromkabels ausgeschachtet werden, was eine Vollsperrung vom 3. bis zum 7. Juli 2017 erforderlich macht. Aus beiden Richtungen kann man bis an die Baustelle heranfahren.

Auf der Karl-Eichler-Straße wird in Höhe der Kopernikusstraße die Verkehrsinsel entfernt. Das dauert ebenfalls vom 3. bis zum 7. Juli 2017, gesperrt wird aber nur halbseitig. Damit es nicht zu Irrungen und Wirrungen kommt, wird es eine Baustellenampel bunt treiben.

Auch auf dem Grenzweg, in Höhe der Karl-Eichler-Straße, soll die Verkehrsinsel verschwinden. Richtig geraten: Das dauert vom 3. bis zum 7. Juli 2017 bei halbseitiger Sperrung. Auf Rot-gelb-Grün wird verichtet, der Grenzweg ist während der Bauzeit zwischen der Karl-Eichler-Straße und der Friesenstraße ist in diesem Bereich nur als Einbahnstraße in Richtung Landeskrone befahrbar. In Gegenrichtung wird über die Friesenstraße umgeleitet.

Der frühere Busplatz auf dem Demianiplatz bekommt einen neuen Gehweg und eine neue Fahrbahn, die Vollsperrung wird wohl bis Ende September 2017 nötig sein.

Auch auf dem Hainwald werden Medien verlegt. Hier soll die Vollsperrung voraussichtlich auch bis bim letzten Septembertag 2017 andauern.

In der Altstadt geht am 7. und 8. Juli das ViaThea Straßentheaterfestival 2017 über die Straßen und Plätze. An diesen Tagen kommt es in Teilen der Historischen Altstadt von 16 bis 24 Uhr zu Vollsperrungen und Verkehrsbehinderungen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 29.06.2017 - 13:34 Uhr
  • drucken Seite drucken