Baustellen in Görlitz: wann und wo

Baustellen in Görlitz: wann und woGörlitz, 22. März 2017. Das ist doch eher gut als schlecht: Kaum ist die Frostgefahr gebannt, rücken in Görlitz die Bautrupps aus. Der Görlitzer Anzeiger sagt, wann und wohin.

Dann und dort

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Wer sich die aktuellen Sperrungen und Umleitungen anschaut, kann unnötigen Fahrzeugverkehr vermeiden.

Von der Schützenstraße 14 bis zur Kreuzung der Dr.-Kahlbaum-Allee mit der Joliot-Curie-Straße wird die Decklage erneuert und der Kreuzungsbereich wird gründlich ausgebaut. da brauchtseine zeit, genauer: Vom 23. März bis zum 19. Mai 2017. Begleiterscheinungen sind angesagt, nämlich die Vollsperrung der Schützenstraße mit Umleitung aus Richtung Postplatz über die Konsulstraße, Gartenstraße zur James-von-Moltke-Straße und aus Richtung Dr.-Kahlbaum-Allee über Elisabethstraße zum Klosterplatz. Aufgepasst! Der Fahrzeugverkehr über die Bismarckstraße und den Mühlweg (und in Gegenrichtung) ist im Kreuzungsbereich einspurig möglich und wird durch eine Baustellenampel geregelt.

Auf der Emmerichstraße wird in Höhe der Nummer 7 eine Trinkwasserleitung ausgewechselt. Wann? Das dauert – vom 24. März bis zum 7. April 2017; bei Vollsperrung, versteht sich.

Noch bis zum 7. Mai 2017 werden auf der Fischmarktstraße und der Schwarzen Straße Medienleitungen verlegt – bei Vollsperrung. Tipp: Die Zufahrt in den Bereich Fischmarkt ist dann nur über Kränzelstaße und Handwerk möglich.

Auf dem Demianiplatz wird in Höhe der dm-Verkaufsstelle eine Trinkwasserleitung neu verlegt. Noch bis zum 17. April 2017 dauert die dafür notwendige Vollsperrung. Ach so: Die Zufahrt in den Bereich des Postplatzes wird über die vorhandene Busspur ermöglicht.

Trinkwasserleitung und Fernmeldekabel werden im Bereich der Grundstücke Siedlung Königshufen 1 bis 11 neu verlegt. Die Vollsperrung dauert noch bis zum 12. Mai 2017.

Die Nieskyer Straße wird noch bis zum 4. April 2017 ausgebaut. Bei halbseitiger Sperrung wird der stadteinwärtige Verkehr über die Bundesstraßen B6 und B99 umgeleitet.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Ben_Kerckx / Ben Kerckx, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 21.03.2017 - 22:10 Uhr
  • drucken Seite drucken