Frostschaden auf Girbigsdorfer Straße

Frostschaden auf Girbigsdorfer StraßeGörlitz, 7. Februar 2017. Der Frost hatte Görlitz in den vergangenen Tagen fest im Griff. Nun tun die um den Gefrierpunkt schwankenden Temperaturen ein Übriges, um die Straßenoberflächen in Mitleidenschaft zu ziehen. Auf der Girbigsdorfer Straße hat sich ein deutlicher Absatz gebildet.

Auf Frostschäden achten

Auf Frostschäden achten

"Keine Hinweisschilder, nur zwei Warnbaken", kommentierte Matthias Wehnert seine gestern entstandenen Fotos.

Für die Verkehrsteilnehmer ist das ein Aufruf zu besonderer Vorsicht, denn Frostschäden sind nicht vermeidbar und trotz aller Bemühungen sind die Markierung "von jetzt auf sofort" oder gar die sofortige Reparatur sicherlich nicht möglich.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Matthias Wehnert
  • Zuletzt geändert am 07.02.2017 - 12:29 Uhr
  • drucken Seite drucken