Straßenbaustellen in Görlitz

Straßenbaustellen in GörlitzGörlitz, 11. März 2016. Für Mitte März sind für Görlitz zwei halbseitige Straßensperrungen anzukündigen. Eine bleibt bis Ende Mai erhalten und betrifft die Anschlusstelle Görlitz der Autobahn A4.

Autobahn-Anschlussstelle Görlitz betroffen

Thema: Umleitung Görlitz

Umleitung Görlitz

Straßensperrungen sind störend? Sie sind jedoch auch Ausdruck kulturellen Lebens auf den Straßen, des Baugeschehens und von Wirtschaftstätigkeit. Hier eine Auswahl der jüngsten Meldungen zu Sperrungen und Umleitungen in Görlitz und Umgebung.

Kurz und gut - so etwa sieht die Baustelle auf der Hospitalstraße in Höhe der Jakobstraße aus, wenn dort vom 14. bis zum 18. März 2016 halbseitig gesperrt wird, um neue Kabel zu verlegen. Wer vom Wilhelmsplatz zur Krölstraße will, wird über die Augusta- und die Bahnhofstraße geleitet.

Lang und hinderlich - das ist die Baustelle an der Bundesstraße B6 in Richtung Norden, zwischen der Robert-Bosch-Straße und dem Kreisverkehr an der Autobahn-Anschlussstelle. Und wer ist schuld? Die Radfahrer. Die nutzen ihre Drahtesel steuerfrei und bekommen in diesem Abschnitt trotzdem einen neuen Radweg spendiert.

Kraftfahrer müssen deshalb vom 15. März bis zum 31. Mai 2016 an der Baustelle mit einer halbseitigen Sperrung der Bundesstraße leben. Zwar wird eine Verkehrsampel aufgestellt, aber es gibt noch ganz andere Einschränkungen.

Die Einmündung der Robert-Bosch-Straße auf die B6 wird voll gesperrt. Wer ins Gewerbegebiet fahren will, für den werden Umleitungsschilder aufgestellt.

Schlimmer geht immer: Die Anschlussstelle zur A4 kann von der B6 aus nur in Richtung Autobahn befahren werden - in Richtung Görlitz wird die Abfahrt gesperrt, wohl, um Rückstau zu vermeiden. Falls jemand aus Richtung Westen kommend über die Autobahn nach Görlitz will, muss er schon in Kodersdorf runter. Auch dazu wird ausgeschildert.

Ob sich die Radfahrer bewusst sind, welche Lasten die Kraftfahrer auf sich nehmen müssen, nur damit die Pedalritter einen neuen Radweg bekommen?

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
  • Quelle: red | Foto: Anerma / Erzsébet Apostol, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 11.03.2016 - 09:34 Uhr
  • drucken Seite drucken