Görlitzer Straßenbaustellen im Februar 2016

Görlitz, 19. Februar 2016. Noch ist Winter, doch auch bei den Görlitzer Straßenbaustellen kündigt sich der Frühling an. Kabel wollen verlegt, Baustellen und Baustellen-Zufahrten gesichert sein.

Görlitzer Straßenverkehrsbehörde hat's mitgeteilt, der Görlitzer Anzeiger sagt's weiter

Hier müssen Verkehrsteilnehmer mit Beeinträchtigungen rechnen:

    • Auf der Blumenstraße werden in Höhe Konsulstraße / Wilhelmsplatz Kabel neu verlegt. Das geht bei halbseitiger Sperrung, die vom 22. bis zum 25. Februar 2016 dauern soll, deutlich einfacher. Was das für die Kraftfahrer bedeutet? Ganz einfach: Der Verkehr in Richtung James-von-Moltke-Straße wird über die Konsulstraße und die Emmerichstraße geführt.

    • Vom 22. bis zum 26. Februar 2016 wird auf der Friedersdorfer Straße in Höhe der Nummer 8 eine Stützwand gesichert. Eine halbseitige Sperrung ist zu diesem Zweck ebenfalls geboten. Für Kraftfahrer und Pedalritter ist es hilfreich, wenn sie das Farbenspiel der aufgestellten Verkehrsampel deuten können.

    • Viele dicke Brummis müssen von der Zittauer Straße aus auf die Baustelle im Stadion der Freundschaft gelangen, wozu Am Wasserwerk eine Zufahrt zum Stadion eingerichtet wird. Die bleibt vom 22. Februar bis zum 30. September 2016 aktiv. "Schön aufpassen!", ist für alle Verkehrsteilnehmer angesagt.

    Kommen Sie gut durch Görlitz. Wenn Sie grad nicht da sind, kommen Sie einfach mal her.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 18.02.2016 - 23:13 Uhr
  • drucken Seite drucken