Frühling im Basta! Görlitz

Frühling im Basta! GörlitzGörlitz, 3. Mai 2017. Was tun, wenn draußen die liebe Sonne an Macht gewinnt? Na, nix wie raus! Aber nach Sonnenuntergang, da lockt das Basta!, das selbstverwaltete Görlitzer Jugendkulturzentrum in der Nähe der Görlitzer Altstadtbrücke. Die Abende hier sind geprägt von Potpourris beliebter Melodien, vorgetragen von nicht weniger beliebten Estradenensembles und Schallplattenunterhaltern, jedoch auch ein Spieleabend hat sich dazugesellt.
Abbildung oben: Wenn im Basta! die Musik zum Tanz aufspielt, kommen die Mädchen aus den entlegensten Winkeln des Landkreises Görlitz herbeigeeilt und selbst die eine oder andere schöne polnische Maid soll schon gesehen worden sein.

Das Basta! macht den Mai

Das Basta! macht den Mai

Wenn der weiße Flieder wieder blüht, sing' ich dir mein schönstes Liebeslied...

  • Freitag, 5. Mai 2017, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    Bandcontest Campus Open Air
    Freut Euch! Ja, freut Euch: auf geile Bands, festivalmäßige Drinks und die Gelegenheit, Eure Lieblingsband direkt fürs Festival zu voten!
    Der Eintritt erleichtert – um fünf Euro.

  • Sonnabend, 6. Mai 2017, Beginn 21 Uhr:
    Der unnötige Plattenabend
    Das gute alte Vinyl hat alle Musikgenres gespeichert und erlaubt ihre Aufführung, die ganze Nacht hindurch!
    Last not least: Freier Eintritt!

  • Freitag, 12. Mai 2017, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    Man wird nur einmal im Jahr 18!
    Punk-Konzert mit den Bands Die Uiuiuis aus der Heldenstadt Leipzig), DinA3 aus der Likörstadt Löbau und Abbruch aus der Hauptstadt der Republik Berlin.
    Dabeisein? Fünf Euro bitte!

  • Sonnabend, 13. Mai 2017, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    One Man Schow
    Die KopfWerkStatt präsentiert einen Liedermacherabend mit dem singenden klingenden Songwriter SON, mit Suriah (Singer/Songwriter/Akustik/Indie/Folk) und dem Fuchs.
    Das alles für fünf Euro Eintritt!

  • Freitag, 19. Mai 2017, Beginn 22 Uhr:
    No Mercy Party
    Gothic Rock-, New Wave-, Goth Punk-, Electro Wave- und Underground Indiepend-Party mit den DJs Melanie eN und Draven.
    Die EInlassgebühr beträgt drei Euro, sich auslassen ist frei!

  • Sonnabend, 20. Mai 2017, Beginn 21 Uhr:
    Der unnötige HipHop-Barabend
    Eure Rap-Platten und CD-Sammlungen sind gefragt! CD-Player, Plattenspieler, Mixer und nicht zuletzt freien Platz - sowohl vor, als auch hinter dem Mischpult - stellt das Basta!
    Lockstoff: Der Eintritt ist frei!

  • Freitag, 26. Mai 2017, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr:
    Prohibitionsparty
    Details sind noch nicht bekannt,
    aber der Eintritt: drei Euro.

  • Sonnabend, 27. Mai 2017, Beginn 20 Uhr:
    Basta!-Spieleabend
    Komm, liebes Kind, und spiel mit mir – lass uns zocken! Ob Schach, Siedler, Topfschlagen oder `ne Runde Nacht in Palermo? Die Wahl habt Ihr!
    Eintritt frei!

Aber wo denn nur?!
Jugendkulturzentrum Basta!
Hotherstraße 25, 02826 Görlitz

Teilen Teilen

Ergebnis: Genügend Jugendkultur in Görlitz?

ja (31.6%)
 
nein (52.6%)
 
ich bin zu alt (15.8%)
 
Nichtrepräsentative Umfrage
Umfrage seit dem 03.05.2017
Teilnahme: 76 Stimmen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Adina Voicu, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 03.05.2017 - 08:20 Uhr
  • drucken Seite drucken