Kühlhaus Görlitz auf Frühlings-Trip

Kühlhaus Görlitz auf Frühlings-TripGörlitz, 17. März 2017. Wer gestern am frühen Abend ums Kühlhaus – ein überaus spannendes Freizeit- und Kulturprojekt im Görlitzer Ortsteil Weinhübel – schlich, konnte die erste Amsel des Frühlings singen hören. "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt...", zwitscherte sie. Soweit sind die Kühlhaus-Leute noch nicht, sie widmen sich erst einmal ganz profan dem Frühling an sich.

WerkstattFrühling und SaatgutBörse im Kühlhaus Görlitz

WerkstattFrühling und SaatgutBörse im Kühlhaus Görlitz

Beim Siebdruck wird mit einer Rakel, die meist aus Gummi besteht, Farbe in ein dem Druckbild entsprechend teildurchlässiges Sieb gepresst, so dass diese auf dem späteren Träger des Drucks beim Abheben des Siebs haften bleibt.

Das ist die Kühlhaus-Werkstatt: Nähen an einem großen Tisch fern vom heimischen Chaos, Fotos entwickeln in der Dunkelkammer oder ein T-Shirt mit eigenen Motiven bedrucken – und so weiter. Das interessiert? Dann ist die WerkstattCard des Kühlhauses genau das Richtige.

Wer sich jetzt fragt, was das ist, bekommt die Antwort beim WerkstattFrühling. Dann nämlich stehen die Türen der Kreativwerkstatt, des Fotolabors und der Siebdruckwerkstatt sperrangelweit offen und laden ein, mit kleinen Angeboten alles selber auszuprobieren.

Hingehen!
Sonntag, 26. März 2017, von 14 bis 18 Uhr,
Kühlhaus Görlitz, Am Bahnhof Weinhübel 2, 02827 Görlitz.

SaatgutBörse im Kühlhaus Görlitz

Parallel zu den offenen Werkstätten findet im Kühlhaus eine SaatgutBörse statt. Mut dazu hat die erfolgreichen Premiere im Vorjahr gemacht.

Die SaatgutBörse lässt sich vom Gedanken "Tauschen und Vielfalt bewahren" leiten. Sie bietet also einen Platz, an dem Pflanzensamen und vorgezogene Pflänzchen getauscht werden können.

Doch auch, wer kein eigenes Saatgut mitbringen kann, ist herzlich eingeladen, sich über für ihn bislang noch unbekannte und seltene Sorten zu informieren und diese für die Vermehrung im eigenen Garten zu erwerben. Mitnehmen kann man auf jeden Fall neues Wissen, denn zusätzlich zur Tauschbörse wird ein kleines Vortragsprogramm angeboten.

Hingehen!
Sonntag, 26. März 2017, von 14 bis 17 Uhr,
Kühlhaus Görlitz, Am Bahnhof Weinhübel 2, 02827 Görlitz.

Mehr!
Kühlhaus Görlitz

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Samen: Mojpe / Mojca JJ, Foto Siebdruck: Unsplash, beide pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 17.03.2017 - 13:11 Uhr
  • drucken Seite drucken