Strom & Wasser im Kühlhaus Görlitz

Strom & Wasser im Kühlhaus GörlitzGörlitz, 7. Februar 2017. Meine älteste Schallplatte von Konstantin Wecker stammt aus dem Jahr 1977, heißt "Genug ist nicht genug" und ist aktueller denn je. Wecker war stets ein politischer Künstler. Sein mit Heinz Ratz gegründetes "Büro für Offensivkultur", das sich als kulurelle Eingreiftruppe gegen Rechts versteht, wirkt nun auch in Görlitz.

Medizin für die Gesellschaft

Auch hier, im tiefen Ostsachsen, in der nach dem von den Nazis angezettelten Krieg für die Deutschen übrig gebliebenen Hälfte der Stadt Görlitz, hat die aktuelle Asyldiskussion tiefe Gräben geschlagen und politisch polarisiert. Rechte Gruppierungen wittern Morgenluft und die Linke beansprucht, Gegenpol zu ein, während die gesellschaftliche Mitte weitgehend sprachlos (aktualisierter Text, gut zuhören!) stumm bleibt.

Als Gegenmittel sind Kultur, Aufklärung und Begegnungen zu verordnen, allerdings kann nur gehofft werden, dass diese Medizin von den wirklich Betroffenen auch angenommen wird und nicht nur immer wieder die Gesunden unter sich bleiben – damit die Fiktion vom Willy nicht wahr wird.

Das "Büro für Offensivkultur" lädt zum Gespräch ins Kühlhaus Görlitz ein, danach gibt die Band "Strom & Wasser" ein Konzert, für das – wie für alle Konzerte der Band bis zur Bundestagswahl – kein Eintritt verlangt wird. Gegeben wird, so die Erwartung, "Skapunkpolka-Randfiguren-WalzerRock mit stark kabarettistischer Schlagseite".

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonnabend, 11. Februar 2017, 20 Uhr,
Alte Kantine im Kühlhaus Görlitz,
Am Bahnhof Weinhübel 2, 02827 Görlitz.

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red / TEB Grafik: TRAUMTON-Video
  • Zuletzt geändert am 07.02.2017 - 09:06 Uhr
  • drucken Seite drucken