Motorradausfahrt des MC Görlitz

Motorradausfahrt des MC GörlitzGörlitz, 11. Juli 2017. Bevor der MC Görlitz e.V. am 30. Juli 2017 zu seiner zweiten Ausfahrt startet, wird mit einer kurzen Einweisung dafür gesorgt, dass die Tour entspannt und problemlos abläuft – schließlich fährt man ja nicht jeden Tag in Kolonne und auf vielleicht unbekannter Strecke.
Abbildungen: Zum Motorradfahren in der Gruppe gehört das Rasten. Dabei wird auch die Route gecheckt, denn mit dem Motorrad nach Navi zu fahren, ist eher out.

Auf Nebenstraßen ins Hirschberger Tal

Auf Nebenstraßen ins Hirschberger Tal

Ziel der Ausfahrt ist Schloss Lomnitz (Pałac Łomnica) bei Hirschberg (Jelenia Góra) im Hirschberger Tal. Insgesamt sollen, meist auf Nebenstraßen, um die 250 Kilometer abgespult werden.

Im Tourplan steht auch ein Mittagstopp, dennoch sollte jeder eine Notration dabeihaben, ebenso Regenkleidung, eine Warnweste, den Ausweis und eine Verbandstasche.

Mitfahren!
Sonntag, 30. Juli 2017, 8.45 Uhr,
Motorradhaus Kausche, Rothenburger Straße 28 M, 02828 Görlitz.

Tipp!
Ganz gleich, ob man gelegentlich lostuckert oder ambitioniert Strecken abspult – seine Fahrtechnik kann man immer verbessern und somit an Sicherheit gewinnen. Das größte Unfallrisiko für Motorradfahrer besteht wohl darin, in ungewohnten Situationen falsch, ungenügend oder gar nicht zu reagieren. Dagegen helfen nur Grundlagenwissen, Erfahrungsaustausch und praktische Übung.

Wer sich für qualifiziertes Motorradfahren interessiert, sollte sich anschauen, was der MC Görlitz e.V. anbietet, auch auf facebook. Außerdem: Fahren in Gemeinschaft macht Spaß.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel