Fakten statt Meinungen

Fakten statt MeinungenGörlitz-Zgorzelec. "Sachlichkeit, nicht Meinungsmache" ist der Anspuch des Mitteilungsblattes des zur Sache! e.V., das nun in seiner 11. Ausgabe vorliegt. Neben den Vereinsmitgliedern von zur Sache! steht es allen Interessierten offen.

zur Sache! - Mitteilungsblatt zum Download

Dr. Peter Gleißner äußert sich in der aktuellen Ausgabe zu Mandatshäufung und Transparenz bei Kommunalpolitikern. Weitere Themen sind die Einnerungskultur und das Ende des Deponiestreites sowie das Görlitzer Klinikum.

Schließlich werden "private Zwangsvorstellungen" von örtlichen Politiken und wie prächtig gelebt wird unter die Lupe genommen.


Runterladen!
Download zur Sache! - Mitteilungsblatt Nr. 11 starten (PDF, ca. 34 KB)

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 03.11.2010 - 06:44 Uhr
  • drucken Seite drucken