Kretschmer in Görlitz

Kretschmer in GörlitzGörlitz, 20. Dezember 2017. Gestern, am Tag sechs der Ära Kretschmer, kam der neue Ministerpräsident Sachsens auf Einladung des Görlitzer Oberbürgermeisters Siegfried Deinege sowie von Winfried Pfeiffer (Wer ist das?) und Andrea Friederike Behr, Geschäftsführerin der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, in die Neißestadt. Dazugesellt zum Besuch hatten sich gut dreißig Vertreter des regionalen Mittelstandes aus Görlitz und Ostsachsen.

Sächsischer Ministerpräsident spricht mit Wirtschaftsvertretern über Ostsachsen

Im historischen Sitzungssaal des Rathauses tauschte sich die Runde über aktuelle Herausforderungen für Unternehmer, Firmenchefs und Manager im Zusammenhang mit den angekündigten Veränderungen bei Siemens und Bombardier aus.

Kretschmer ermutigte die Unternehmer, offen und direkt auf Politiker zuzugehen und ihre Ziele klar zu formulieren. Nur so lasse sich Distanz abbauen, Wissen vermitteln und ein strukturierter Dialog ermöglichen.

Einigkeit herrschte darüber, dass gemeinsam zukunftsorientierte Lösungen für den Wirtschaftsstandort Görlitz gefunden werden müssen.


Kommentar:

So kurz die Nachricht, so deutlich das Zeichen: Es bewegt sich was für die Görlitzer Wirtschaft. Auch der heutige Blitzbesuch von Siemens-Chef Joe Kaeser hat dem möglichen Abdriften in Resignation und Lethargie entgegengewirkt.

Sichere Jobs brauchen jedoch nicht nur die Leute bei Siemens und Bombardier, sondern auch jene, die immer noch gar keinen haben,

meint Ihr Thomas Beier

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Stadtverwaltung Görlitz
  • Zuletzt geändert am 19.12.2017 - 21:59 Uhr
  • drucken Seite drucken