ViaThea legt glänzenden Auftakt hin

ViaThea legt glänzenden Auftakt hinGörlitz-Zgorzelec. Mit einem glänzenden Auftakt ist das 16. Görlitzer Straßentheater-Festival ViaThea am 5. August 2010 gestartet. Der Görlitzer Stadtpark bot die malerische Kulisse für die Ensembles.

Prädikat: Unbedingt hingehen!

Prädikat: Unbedingt hingehen!

Eine besondere Atmosphäre entsteht, wenn die Nacht die Spielorte im Stadtpark ein Stück weit der Realität entrückt. Fotos. BeierMedia.de

Thema: ViaThea

ViaThea

Das ViaThea ist ein internationales Straßentheaterfestival in Görlitz, das jährlich viele Künstler und Besucher anlockt.

Von finanziell bedingten Einschränkungen war nichts zu spüren. "Knappe Kassen fördern die Kreativität auf ganz besondere Weise", so die Bemerkung eines Besuchers.

Noch bis zum Sonnabend, dem 7. August 2010, sind insgesamt 17 Straßentheater-Companies an vielen Stellen in der Stadt zu erleben. Als Auftrittsort kommt erstmals auch das Klinikum hinzu.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
ViaThea Straßentheater-Festival Görlitz
5. bis 7. August 2010

Mehr:
http://www.viathea.de





Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: BeierMedia.de | Erstveröffentlichung am 06.08.2010 - 10:31 Uhr
  • Zuletzt geändert am 06.08.2010 - 10:17 Uhr
  • drucken Seite drucken