Turisede beschert Görlitz neuen Rekord

Turisede beschert Görlitz neuen RekordGörlitz, 25. November 2017. Heute am Vormittag: Jürgen Bergmann, Ideengeber und Gestalter, nach eigener Auskunft sogar "Oberspinner" der Kulturinsel Einsiedel, die heute ein Teil der "Geheimen Welt von Turisede" ist, widmet seine Aufmerksamkeit dem Görlitzer Anzeiger. Und der will's natürlich wissen.
Abbildung: Heiraten? Wann, wenn nicht 2018? Wo, wenn nicht im KRÖNUM?

Görlitzer Anzeiger führt das wohl kürzeste Interview der Welt

Görlitzer Anzeiger führt das wohl kürzeste Interview der Welt

Das TURIHALLUM hat jetzt ein Dach. Was darunter entsteht, ist – was sonst – verrückt...

Thema: Kulturinsel Einsiedel

Kulturinsel Einsiedel

Die Kulturinsel Einsiedel, Teil der wenige Kilometer nördlich von Görlitz gelegenen "Geheimen Welt von Turisede", bietet Abenteuer und Kultur für Kinder und Erwachsene. Hier befindet sich auch das 1. Deutsche Baumhaus-Hotel. Angebote: Das KRÖNUM ("Theater zum Essen"), Spiellandschaften, Turisede-Museum, Zauberschloss, Geheimgänge, Schatzsucherspiel, Piratenschiff, Feuerschenke, Galeriecafé, Erlebnisdorf Bielawa Dolna mit Baumhausgalerie u.v.a.m. Thematische Höhepunkte der Kulturinsel Einsiedel sind das FUNKELORUM zur Walpurgisnacht, das FOLKLORUM - Festival der Turisedischen Festspiele, das HÖLLOWUM und das SPIELUM.

Görlitzer Anzeiger: "Herr Bergmann, verraten Sie uns doch bitte, was es 2018 Neues in der Geheimen Welt von Turisede und auf der Kulturinsel Einsiedel geben wird!"
Jürgen Bergmann: "Nö."

Ende des Interviews. Jetzt müsste man Stift und Schreibblock einpacken, wenn da nicht diese lachenden Augen wären. Was führt der spiritus rector des wohl verrücktesten Abenteuer-Freizeitparks der Welt im Schilde?

Schaut man aus seinem in den Baumwipfeln gelegenen Büro ins weite Rund des Neißelandes, fallen rote Dachziegel auf. Es ist das TURIHALLUM, das endlich sein Dach erhält und damit die Festivals des grüngeringelten Abenteuerfreizeitparks nun endgültig regensicher macht. Dem Görlitzer Anzeiger ist es mit waghalsigen Klettermanövern gelungen, das hier abgebildete Foto des neuen Erlebnistempels festzuhalten.

25 Jahre FOLKLORUM: SILBERLORUM!

Wer genügend Finger hat, kann leicht abzählen: Im Jahr 2018 steigt das 25. FOLKLORUM, das seit einigen Jahren zugleich das Festival der Turisedischen Festspiele ist. 25? Da war doch was – ja, Silberhochzeit! Aus diesem Anlass werden drei Paare gesucht, die sich am FOLKLORUM-Sonntag, also dem 2. September 2018, das Ja-Wort im offiziellen Standesamt im KRÖNUM geben wollen. Für die Paare winken kostenlose, dafür exklusive Nächte im 1. Deutschen Baumhaus-Hotel, auch die Polterabend- und Hochzeitsparty-Gäste werden günstig in den Abenteuer-Übernachtungen untergebracht. Wer Interesse hat, sich hier zu entledigen, sollte sich mit Lisa in Verbindung setzen.

Überhaupt: Das FOLKLORUM-Festivalgelände des Jahres 2018 wird alle Grenzen sprengen. Weil in den vergangenen Jahren der Ansturm auf die Eintrittskarten immer intensiver wurde, startet bereits im Dezember 2017 ein besonders rabattierter Vorverkauf. "Der frühe Vogel fängt das Ticket!", krächzte heute der kluge Kakadu Coco.

Tipp:
Wer immer als Allererster (ja doch, Mädels auch) informiert sein will, bestellt sich die kostenlos-unverbindliche Lachmehl der Brieftaube aus der Geheimen Welt von Turisede bei brieftaube@turisede.de oder golab.pocztowy@turisede.com!


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: TEB | Fotso: © GörlitzerAnzeiger
  • Zuletzt geändert am 25.11.2017 - 15:13 Uhr
  • drucken Seite drucken