Künstler setzen Spendenanreiz für das Bonehaus

Künstler setzen Spendenanreiz für das BonehausGörlitz | Münster, 26. April 2016. Auch im westfälischen Münster werden die Vorgänge rund um das "Bonehaus" genannte Künstlerhaus in Görlitz diskutiert. Die Künstlergruppe "TNT artworx" hat dem Görlitzer Anzeiger spontan ein Blatt zur Verfügung gestellt, mit dem ein Anreiz für Spenden für das Bonehaus gesetzt werden soll.

Bild sichern und 300 Euro spenden

Bild sichern und 300 Euro spenden

Wer mindestens 300,- Euro für das Bonehaus spendet, bekommt das Unikat "Als der Kugelfisch zu Bone sprach" von TNT artworx Görlitz/Münster via Görlitzer Anzeiger geschenkt.

Das Blatt ist im März 2016 bei einem Treffen der Künstler in Münster entstanden, als das Görlitzer Bonehaus dort Thema war.

Sein Titel "Als der Kugelfisch zu Bone sprach" zeugt von der Suche nach einem Rat oder einer Lösung für das in seiner Existenz bedrohte Künstlerhaus. Der Kugelfisch als Gleichnis für die Weisheit der Welt - die in der heutigen Zeit abgetaucht und nicht mehr ohne weiteres zugänglich ist. Doch zu den Denkern und Dichtern spricht die Weisheit am ehesten.

Eine andere Interpretation sieht den Kugelfisch als Mammon, als den Reichtum und die damit verbundenen guten und bösen Möglichkeiten. Mammon also sprach zum Dichter Bone, er wolle nicht mehr die Kunst im Hause, sondern es verwerten. "Aber nicht mit mir", sagte der Künstler leise, aber deutlich.

Ganz gleich, wie das Bild interpretiert wird - es zeigt, dass das Schicksal des Bonehauses vielen Leuten überhaupt nicht egal ist. Das bestätigen auch die Leserkommentare hier im Görlitzer Anzeiger sowie auf der Görlitzer-Anzeiger-facebook-Seite.

So bekommt man das Bild "Als der Kugelfisch zu Bone sprach"
Eine E-Mail an redaktion@goerlitzer-anzeiger.de schicken, dass man mindestens 300,- Euro auf das Spendenkonto des goerlitz21 e.V. mit dem Verwendungszweck "om26" überweisen wird oder schon überwiesen hat. Der erste, von dem diese E-Mail eingeht und der bis zum 6. Mai 2016 einen Zahlungsnachweis (Original-Kontoauszug oder Spendenbescheinigung) beim Görlitzer Anzeiger vorlegt, bekommt das Bild. Jede eingehende E-Mail wird beantwortet.

Das Bild "Als der Kugelfisch zu Bone sprach"

Das Bild ist ein Gemeinschaftswerk der Künstlergruppe "TNT artworx Görlitz/Münster". Format A5 (210mm x 148mm), Rotwein und Zigarettenasche auf säurefreiem Zeichenpapier.

Bankverbindung für die Spenden zu Gunsten des Bonehauses:

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: Thomas Beier | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 26.04.2016 - 12:16 Uhr
  • drucken Seite drucken