ViaThea führt Görlitz und Zgorzelec noch weiter zusammen

ViaThea führt Görlitz und Zgorzelec noch weiter zusammenGörlitz, 10. August 2014. Dann auf der Steinstraße: Komm, Dich fang´ ich mir, sprach der hübsche Schmetterling angesichts des schönen Redaktionstrabis des Görlitzer Anzeigers. Doch viel zu kurz war der Rausch, in den das 20. Via Thea Internationale Straßentheaterfestival Görlitz/Zgorzelec die Stadt versetzt hatte.

Danke für das schöne Festival!

Danke für das schöne Festival!

Schön, dass wieder sehr viele Gäste aus Polen in Görlitz waren, um das ViaThea 2014 zu besuchen. Bitte kommen Sie bald wieder! Prosimy sprawdzić ponownie wkrótce!

Thema: ViaThea

ViaThea

Das ViaThea ist ein internationales Straßentheaterfestival in Görlitz, das jährlich viele Künstler und Besucher anlockt.

Bei freiem Eintritt wurden der Stadtpark (Kulturpicknick vom Freitag, dem 4. August 2014), das Stadtische Klinikum, die Altstadt und die Innenstadt zu Bühnen für die engagierten und die sogenannten Off-Künstler, die allein auf die klingende Münze des Publikums angewiesen waren.

Auch Auftritte im polnischen Teil der Doppelstadt faszinierten die Zuschauer. Schließlich konnten bis zum 9. August sogar noch mehr als die im Programm angekündigten Künstler und Compagnies auftreten, es waren insgesamt 21.

Möglicherweise war das 20.-Jahrestag-ViaThea das entspannteste und gelungenste, das die Doppelstadt an der Neiße bislang erleben durfte. Strahlender Sonnenschein, nur am Sonnabend durch einen kurzen Gewitterguss unterbrochen, Verkaufs- und Imbissstände und dazwischen immer wieder Theater und Kleinkunst schufen eine gelöste Atmosphäre, zu der ganz sicher auch die vielen Besucher aus Polen beitrugen, die nach Görlitz gekommen waren.

Wir freuen uns auf Nr. 21!

Teilen Teilen
Galerie Galerie
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: © Görlitzer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 10.08.2014 - 09:35 Uhr
  • drucken Seite drucken