Malteser eröffnen Medizinisches Versorgungszentrum in Görlitz

Malteser eröffnen Medizinisches Versorgungszentrum in GörlitzGörlitz, 19. Januar 2018. Die Geschäftsleitung der Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH hat gestern angekündigt, das neue chirurgisch-ambulante Versorgungszentrum am St. Carolus-Krankenhaus in Görlitz am 26. Februar 2018 in Betrieb nehmen zu wollen. Hier soll ein Team unter der Leitung von Oberärztin Christine Krause Patienten innerhalb des chirurgischen Spektrums von Allgemeiner-, Viszeral- und Gefäßchirurgie umfassend betreuen. Dieses neue Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) bietet Leistungen, wie sie üblicherweise von niedergelassenen Ärzte und Fachärzten erbracht werden und stärkt somit das Angebot in der Region.
Abbildung oben: Die Mitarbeiter der ersten Stunde des MVZ am St. Carolus in Görlitz (v.l.): MUDr. Lucie Strupova, die Medizinischen Fachangestellten (MFA) Katharina Altmann und Carolin Weckwerth (MFA), Chefarzt Nils Walther und Oberärztin Christine Krause als Leiterin des MVZ.

Terminvereinbarungen ab Februar 2018 möglich

So ein Medizinisches Versorgungszentrum verfügt über ambulante Strukturen, die einer früheren Poliklinik durchaus vergleichbar sind, ist allerdings eng mit dem jeweiligen Krankenhaus verbunden.

Für die Sprechstunden, vorstationäre Absprachen und die Nachsorge nach operativen Eingriffen stehen Ansprechpartner direkt im Haus zur Verfügung. Leiterin Krause ist erfahrene Chirurgin und erhält Unterstützung von den Chirurgen MUDr. Lucie Strupova und Chefarzt Nils Walther. Die drei Ärzte teilen sich einen KV-Sitz (einen ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung eingetragenen Sitz eines zugelassenen niedergelassenen Arztes). Die beiden medizinischen Fachangestellten Katharina Altmann und Carolin Weckwerth komplettieren das Team.

Noch laufen die Umbauarbeiten für das MVZ im Erdgeschoss des Malteser Krankenhaus St. Carolus. Hier entstehen moderne Praxisräume auf 230 Quadratmetern Fläche, dazu gehören Sprechzimmer und Behandlungsräume, die Anmeldung und das Wartezimmer.

Sprechstunden im MVZ im St. Carolus ab dem 26. Februar 2018:

  • montags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr
  • dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr
  • mittwochs von 8 bis 12 Uhr
  • donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr
  • freitags von 8 bis 12 Uhr

Tipp!
Interessierte Patienten können unter den obenstehenden Uhrzeiten bereits ab dem 1. Februar 2018 per Telefon 03581 - 72-2200 Termine vereinbaren.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Malteser / Stephanie Hänsch
  • Zuletzt geändert am 18.01.2018 - 23:18 Uhr
  • drucken Seite drucken