Freiwilligendienst bei der UNESCO-Kommission möglich

Freiwilligendienst bei der UNESCO-Kommission möglichGörlitz, 10. April 2017. Der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk, Mitglied der SPD, hat junge Leute im Alter von 18 bis 26 Jahren zur Bewerbung beim internationalen Freiwilligendienst "kulturweit" der Deutschen UNESCO-Kommission aufgerufen. Hier kann man sich weltweit in Bildungs- und Kultureinrichtungen engagieren.
Abbildung: Mitmachen beim Auslandseinsatz in friedlicher Absicht.

Auslandseinsatz mit gutem Zweck

Auslandseinsatz mit gutem Zweck

Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland erweitert den persönlichen Horizont ganz erheblich.

Konkret geht es dabei um ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland, das am 1. März 2018 beginnt. Die Einsatzorte liegen in Lateinamerika, Afrika, Asien, Südostasien, in der GUS, im Nahen Osten und in Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas

Die Bewerber müssen ihren Wohnsitz in Deutschland haben und über einen Schulabschluss oder eine abgeschlossen Ausbildung verfügen. Wer teilnimmt, wird intensiv auf den Einsatz im Ausland vorbereitet, pädagogisch begleitet und finanziell unterstützt. Neben einem Versicherungsschutz erhalten die Teilnehmer Zuschüsse zu den Reisekosten, zu Sprachkursen und monatlich 350 Euro.

Informieren!
Weitere Informationen gibt es im Bürgerbüro des Bundestagsabgeordneten Thomas Jurk in 02826 Görlitz, Salomonstraße 25.

Bewerben!
Spätestens bis zum 2. Mai 2017 unter bewerbung.kulturweit.de.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Kinder auf Panzer: malucmw / Malu Malu, Foto Menschen am Ufer: ianknabel66, beide pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 10.04.2017 - 06:35 Uhr
  • drucken Seite drucken